Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wielange speichert Google Surfverhalten etc. ?

Frage Internet SEO

Mitglied: LocoRoco

LocoRoco (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2010 um 14:18 Uhr, 7668 Aufrufe, 12 Kommentare

Man liest und hört ja immer wieder negatives über Google in der Presse. Deshalb wollte ich euch fragen, ob ihr mir ein paar Fragen beantworten könntet.

Das Google so ziemlich alles an Daten speichert ist ja bekannt, aber mich würde nun einmal interessieren wielang das alles gespeichert wird.
Ich habe jetzt in einem Bericht vom "Spiegel" gelesen, dass Suchanfragen 9 Monate lang mit der dazugehörigen IP-Adresse gespeichert werden. Bis sie dann anonymisiert werden.
Nun würde mich interessieren wielang andere Daten gespeichert werde wie z.b:
- Logdateien von Seiten von Google Inc. wie Youtube
- Logdateien von Seiten wie MyVideo etc (die Daten an Google Inc. übermitteln)
Wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet. Ich weiß auch das solche Fragen nicht sehr anspruchsvoll sind und ihr sie nicht mögt, aber mir würdet ihr sehr weiterhelfen.
Danke jetzt schonmal
Mitglied: DJKennethcool
13.06.2010 um 15:10 Uhr
Also ich weis nur das die daten nie Anonymisiert werden !
Auch nicht nach 30 Jahren !!

Mit freundlichen Grüßen DJK
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
13.06.2010 um 16:36 Uhr
Zitat von DJKennethcool:
Also ich weis nur das die daten nie Anonymisiert werden !
Auch nicht nach 30 Jahren !!

Mit freundlichen Grüßen DJK

Es stand zumindest im Spiegel das es so verändert wird das es nicht mehr zugeordnet werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
13.06.2010 um 17:06 Uhr
Hallo,
geh davon aus, dass alte Daten nur dann gelöscht werden wenn sie zu teuer werden. Sonst nie.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: LocoRoco
13.06.2010 um 17:17 Uhr
Zitat von StefanKittel:
Hallo,
geh davon aus, dass alte Daten nur dann gelöscht werden wenn sie zu teuer werden. Sonst nie.
Stefan

Das heißt dann soviel wie garned oder ?
aber ich habe schon mehrmals gelesen das die daten nach 9 Monaten "gelöscht" werden
http://www.computerbase.de/news/internet/webdienste/2008/september/goog ...
Kann man irgendwie eine Löschung der gesammelten Daten veranlassen ?
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
13.06.2010 um 18:04 Uhr
Ich habe mal für einer Firma gearbeitet die normal mit Kundendaten zu tun hat.
Diese werden aus gesetzlichen Vorgaben nach 6 Monaten gelöscht.
Im Keller gibts aber einen Schrank wo Bänder mit diesen gelöschten Kundendaten sind. Soweit ich gesehen für die letzen 25 Jahre.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.06.2010 um 20:05 Uhr
Zitat von LocoRoco:
> Zitat von StefanKittel:
> ----
> Hallo,
> geh davon aus, dass alte Daten nur dann gelöscht werden wenn sie zu teuer werden. Sonst nie.
> Stefan

Das heißt dann soviel wie garned oder ?
aber ich habe schon mehrmals gelesen das die daten nach 9 Monaten "gelöscht" werden
http://www.computerbase.de/news/internet/webdienste/2008/september/goog ...
Kann man irgendwie eine Löschung der gesammelten Daten veranlassen ?

Die Speicher das so lange wie sie wollen.
Du kannst aber mal versuchen die anzuschreiben, damit es gelöscht wird nur selbst dann würd ich dem Frieden auch nicht trauen.
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
13.06.2010 um 20:16 Uhr
@Stephan
is ja so ähnlich wie der Windows Papierkorb oder bei anderen BS.
wenn die Daten gelöscht werden sollen -> erstmal den Papierkorb benutzen -
man weiss ja nie ob in dem Papierkorb doch noch etwas Verwertbares drin ist und
man sieht halt nur diese Daten wenn diese nochmal aus dem Papierkorb gekramt werden.

... wo Bänder mit diesen gelöschten Kundendaten sind.
da fehlen doch aber die Anführungszeichen um "gelöschten"

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
13.06.2010 um 21:33 Uhr
Server steht in USA => Gesetz von USA ...

Aber warum ist das für dich wichtig?

Diese Frage kann grundsätzlich nur Google beantworten und: musst deren Dienst ja nicht nutzen etc.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
13.06.2010 um 22:02 Uhr
Moin,

die Frage kann nur Google dir beantworten - und die werden es nicht tun.

Und die Löschung veranlassen? Klar - grad wenn du ne dynamische IP hast dann schicke denen alle deine IPs der letzten 10 Jahre samt beglaubigter Urkunde vom Provider das diese IPs zu den Zeiten auch wirklich dir zugeordnet waren. Dann hast du theoretisch den Anspruch das die Daten auch gelöscht werden... Theoretisch weil du das ganze in den Staaten einklagen musst - und da wirds schon schwer... Nebenbei wird es auch schwer solch eine Urkunde vom Provider zu bekommen - und ohne die würde nichtmal ICH deine Daten löschen. Denn wer sagt mir das es wirklich deine IP zur Zeit X war - und nicht ggf. die IP eines anderen der mit der Speicherung einverstanden war...

Und jetzt mal etwas zum Nachdenken: Du nutzt im Internet suchmaschinen wie Google & Co. D.h. du nutzt deren Server, deren KnowHow usw... Du verursachst bei denen Kosten (Strom, Personal, Server, Traffic,...). Und du zahlst dafür? Stimmt - nichts! (Oder musst du immer 10 ct. in den Rechner werfen wenn du ne Suche bei Google durchführst...). Warum ist das so? Nun - weil deine Daten genommen werden und die für die Werbung genutzt werden. DARÜBER finanziert sich Google. Und so hart es klingt - aber DAS ist das Geschäft. Willst du vermeiden das deine Daten bei Google gespeichert werden - dann nutz deren Dienst einfach nicht! Simple as this! Wenn du auch bei Web.de, T-Online usw. nicht willst das deine Daten genommen werden - dann nutz halt KEINE Suchmaschine.
Bitte warten ..
Mitglied: miezebello
14.06.2010 um 11:59 Uhr
Das Problem ist doch die mangelhafte Kontrolle über die Sammelwut von Google & Co.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.06.2010 um 12:10 Uhr
Ich finde es immer noch lustig das viele denken bei Google ist alles geschenkt.

Aber die Aktion mit den W-Lan Daten ist auch super. Kopieren wir alles auf ne Festplatte und werfen diese in den Schredder, dann sind die auch sicher vernichtet (zumindest die Kopie)
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
14.06.2010 um 12:14 Uhr
so, da maretz , wiesi200 wie auch ich Midivirus gesagt haben, dass das ganze in den Staaten liegt und fertig, ich eine Stellungnahme vom Ersteller mal fordere!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Google Android
Google veröffentlicht Android 7.1.1 (1)

Link von runasservice zum Thema Google Android ...

Webbrowser
Google stopft 36 Löcher in Chrome 55

Link von runasservice zum Thema Webbrowser ...

Erkennung und -Abwehr
Mehr als 1 Million Google Accounts von Malware Gooligan gekapert

Link von Frank zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Server
Google Chrome Web Store Problem auf Terminal Farm

Frage von dakoerry zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...