Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2000 Server mit Exchange 2003 nach Windows 2008R2 und Exchange 2010 migrieren

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Don-Michelangelo

Don-Michelangelo (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2011 um 16:12 Uhr, 5716 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe Admin-Gemeinde!

Ich stehe demnächst davor einen Windows 2000 Server mit SP-4 sowie einen darauf laufenden Exchange 2003 SP2 Standard auf einen W2K8 R2 Standard mit Exchange 2010 Standard zu migrieren.
Das Haupt-Problem dabei ist ja, das - afaik - eine vollständige "in einem-Schritt" Migration hier ja kaum möglich ist, da der Exchange 2010 für den Forest ein Windows 2003 Level erwartet. Und Windows 2003 bis dato nicht in der Domäne vorhanden ist.

Ich stelle mir nun die Frage wie ich die Exchange Postfächer am elegantesten migrieren kann und hier bräuchte ich bitte Hilfe/Rat.

Meine Überlegung ist bisher:

- Entweder ich update den Windows 2000 Server auf Windows 2003, bzw ich integriere temporär eine Windows 2003 Kiste mit Exchange 2003 in die Domäne, ziehe den derzeitigen Exchange auf den Windows 2003 Server um, um ihn dann wiederum anschließend und endgültig auf den Exchange 2010 umziehen zu können.

- Ich erstelle eine neue Domäne und migriere das AD mittels ADMT auf die neue Windows 2008 R2 Domäne. Dabei werden dann afaik nicht die Postfächer migriert.
Entweder muss ich dann mit exmerge nachhelfen, was ich mir bei einem Mailbox Store von ca. 90GB nur schwer vorstellen kann, dass das überhaupt funktioniert, oder soweit ich weiß, funktioniert ja Outlook 2010 auch mit mehreren Domänen und verschiedenen Mailbox-Servern. Sprich: Ich ziehe mir die Mailboxen aus dem alten Exchange über Outlook 2010 in den neuen Exchange 2010.


Hört sich alles nicht wirklich dufte an, aber das dürften Migrationen in den seltesten Fällen sein.
Hat jemand von euch schon mal solch eine Migration von Windows 2000+Exchange 2003 nach Windows 2008 R2 und Exchange 2010 durchgeführt und kann hier evtl. Tips und Erfahrungen geben?

Vielen lieben Dank im Voraus.

Gruss
don
Mitglied: ollembyssan
10.05.2011 um 16:31 Uhr
Hallo,

Du kannst entweder von 2000 zunächst auf Exchange 2003 und dann auf Exchange 2010.

Oder meiner Meinung nach die bessere Variante, zunächst auf 2007 dann auf 2010, kommt aber auch auf die Umgebung an.

Oder eben den schlechtesten Weg, per Export & Import...Nicht zu empfehlen, aber dennoch ist es ein Weg!

Natürlich musst Du spätestens (bei E2000 zu E2010 über E2003) im zweiten Step, die Gesamtstrukturfunktionsebene auf mindestens Windows Server 2003 anheben,
das heißt dann natürlich auch, dass die DC's = mindestens Windows Server 2003 installiert haben.

Hier habe ich zunächst einmal nützliche Links für Dich:

http://www.msexchange.org/tutorials/Transitioning-Exchange-2000-2003-Ex ...

http://stephan-mey.de/?page_id=1064

http://www.msxfaq.de/migration/mig200x2007.htm

Gruß
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
10.05.2011 um 16:36 Uhr
Hallo don,
von welcher Größenordnung sprechen wir in deinem Netz (2 Server und 10-20 Clients oder 7 Server und 100-250 Clients)?

Ist der W2K mit dem Exchange drauf auch ein DC?
Hast du weitere DCs in deiner Domäne?

Ich glaube, dass folgender Weg der sinnvollste sein dürfte:
  • Hinzufügen eines W2K3DC ohne Exchange
  • Hinzufügen eines W2K3 (kein DC) mit E2k3 und Übernahme vom W2K mit E2K3 (wenn dieser auch DC ist)
  • Deinstallation des E2k3 vom W2K (wenn alles sauber auf dem neuen E2K3 ist)
  • Herunterstufen aller W2K-DC
  • Vorbereiten der Domäne (nativer W2K3-Modus) für E2K10
  • Jetzt kannst du nach den Anleitungen von hier oder hier vorgehen.

Versuche zu berücksichtigen, keinen Exchange mehr auf einem DC zu installieren. Man kann z.B. kein dcpromo durchführen, um den DC herunterzustufen, wenn auf dem DC ein Exchange installiert ist.
was ich mir bei einem Mailbox Store von ca. 90GB nur schwer vorstellen kann
Wie hast du den Store bei einem E2K3 Standard auf 90 GB Größe bekommen?
Ich kenne bisher nur die 75 GB Grenze bei E2K3 Standard.

PS: Ich habe noch keine Migration eines E2K3 auf E2K10 hinter mir.
Bitte warten ..
Mitglied: MiniStrator
10.05.2011 um 22:21 Uhr
Hi,

mir persönlich würde hier deine erste Variante zusagen, und zwar ab dem 'bzw.' Dies sollte ohne größere Ausfallzeiten gehen, eher gegen Null...

Die Frage von Goscho stell ich mir allerdings auch: Wie sollen 90GB unter Exchange 2k3 Standard gehen? Normal sind 18 bei SP2, per registry-key kann man bis zu 75 gehen. Sind es Mailbox und öffentliche Ordner miteinander oder übertreibt hier jemand?

Also: Temporären 2003 DC installieren
Alle FSMO Rollen übertragen
Exchange 2003 installieren
Alle Postfächer / ö. Ordner replizieren / migrieren
alten Exchange deinstallieren
alten DC herabstufen
Domäne auf 2003 anheben
Rest ergibt sich ja dann...

Wichtig ist auch: Zwischen allen Schritten mindestens einen Kaffee trinken. <- Das ist durchaus ernst gemeint, kann natürlich auch ein Tee oder ein Bier sein

Wenn alles nicht eilig ist, du neue, leistungsfähige Hardware bekommst und unsicher bist, könntest du das alles ja auch mal virtuell in einem Host Only Netzwerk durchspielen. ESXi installieren, alte Kiste durch den Converter jagen (kann sein das der virtuelle DC dann ein bisschen gackert), neue Server virtuell aufsetzen und rummigrieren. Evtl noch einen virtuellen Testclient, um Exchange zu testen. Konnektivität Exchange<->Internet ist da halt schwierig zu testen.

und: Die Links von ollembyssan sind 1A. Würd ich dir auch empfehlen.

Gruß
MiniStrator
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Probleme nach Windows Updates von Exchange 2010 SP3 Rollup 14 (6)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...