Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 Home Premium auf Dell XPS L501 X, Standardinstallation, mindestens 2,5 - 3 Gigabyte Speicherauslastung

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: s716045

s716045 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2011 um 03:20 Uhr, 3365 Aufrufe, 9 Kommentare

Auf meinem Dell XPS L501 X ist eine Werksinstallation von Windows 7 Home Premium und ich habe eine permanente Speicherauslastung zwischen 2,5 und 3 Gigabyte von 4 verfügbaren. Ist das wirklich normal?

Das konkrete Problem: Ich spiele zur Zeit regelmässig Battlefield Bad Company 2, was laut den meisten Testergebnissen sowohl von GraKa und CPU in medium Details kein Problem sein sollte. Deswegen habe ich mir dieses Notebook auch gekauft. Ich spiele es in den niedrigsten Einstellungen, also nicht medium... Es ist nun so, dass zeitweilig keinerlei Probleme auftauchen. Wenn aber auf den Maps viele Veränderungen geschehen, ist der Speicher schnell am Limit.
Aber um es angemeiner zu halten: Was für Tricks gibt es bei Windows 7, um zu verhindern das permantent um die 75 % Speicher vergeben sind... und das im Leerlauf?!?
Mitglied: Connor1980
02.08.2011 um 06:58 Uhr
Hallos und Grüße sind auch in diesen Ferien wieder gestrichen

permantent um die 75 % Speicher vergeben sind
das Problem ist jetzt nochmal welches?
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
02.08.2011 um 07:42 Uhr
Na es gibt ein paar Tricks und Tools um den Arbeitsspeicher virtuell zu verkleiner...
Kann man machen...Dann läuft Battlefield noch langsamer...
Vielleicht versteh ich aber auch die Frage nicht
Bitte warten ..
Mitglied: xdcBlade
02.08.2011 um 08:38 Uhr
vergrößere mal die Auslagerungsdatei auf dem lokalen Datenträger, vielleicht hilft es etwas.

Mit freundlichen Grüßen Fabi
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
02.08.2011 um 08:47 Uhr
Aloha,

so arbeitet eben Windows 7: Es gibt den Speicher erstmal nicht wieder frei, sondern belässt die Daten solange, bis eine andere Anwendung den Platz benötigt.
Wenn du zwangsbedingt freien Speicher brauchst, verstehst du nicht, wozu Arbeitsspeicher da ist ... ungenutzter/freier RAM ist verschwendeter RAM oder bezahlst du gerne für Luft?

Der Speicher ist schnell am Limit, hm? Solltest lieber mal schauen was auf der Werksinstallation so alles an überflüssigen Mist installiert und aktiv ist und dir den RAM klaut.

Mal nebenbei: Ich hatte bei meinem The Witcher-Spiel noch 30MB von 4GB RAM frei, genügt - wozu noch mehr Luft (gut, inzwischen habe ich 8GB statt 4GB wegen Musikbearbeitung etc.).

Normal erscheint erstmal bei Windows 7 so einiges nicht aber solange es nicht das System / den Ablauf beeinträchtigt, muss man sich dazu auch nicht unnötigerweise Gedanken machen.

greetz André

P.S.: 1GB für Win 7 + sonstige Hardwareaddressierung + RAM für die NVIDIA GeForce GT 420M (nein, nicht shared aber Windows addressiert sie schließlich trotzdem) + Spiel + viel unnütze Programme, die immer aktiv geladen sind von der Werksinstallation = gut gefüllter RAM ^_^
Bitte warten ..
Mitglied: s716045
02.08.2011 um 13:55 Uhr
Ach herrje, ach herrje,
da habe ich ja gleich mal wieder volles Rohr ins "Forenkinder Wespennest" gestochen.

Zu allererst @fabi: Danke für die einzig normal formulierte Antwort.

Da es mir allerdings zu viel ist auf jedes Forenkind einzeln einzugehen, bei André kann ich es mir nicht verkneifen.

Also @Andre:
"so arbeitet eben Windows 7" - Danke für deine hoch wissenschaftliche Erläuterung. Jetzt wissen wir alle wieder ein bisschen mehr über Windows 7 bescheid. Speicherkonzepte in Betriebssystemarchitekturen? Drauf geschissen, André erklärt uns die Welt.

"verstehst du nicht, wozu Arbeitsspeicher da ist" - Auch wenn Digitaltechnik Rechnerarchitektur nur teil meines Grundstudiums war (Medieninformatiker und kein technischer) und mein Studium auch schon ein paar Jahre her ist, ich denke ich weiß dennoch sehr gut wozu "Arbeitsspeicher da is". Aber wofür ist er denn genau da André? Erklär es uns! Du hast doch schon das Windows Speicherkonzept wissenschaftlich erörtert... Jetzt noch ein bisschen Hardwarearchitektur... Komm schon! Bilde uns! Aber bevor du jetzt tatsächlich Wikipedia und Google bemühst... lieber doch nicht.

"Solltest lieber mal schauen was auf der Werksinstallation so alles an überflüssigen Mist installiert und aktiv ist und dir den RAM klaut" - Achso. Das hilft ungemein weiter. Ich suche in meinen Prozessen und Diensten jetzt nach "überflüssiger Mist"? Oder ruf ich jetzt die Polizei, RAM klauen ist immerhin Diebstahl! Huch!!! Ich hab grad nachgesehen und: Du hast unrecht! Er ist noch da!!! Der wurde garnich "geklaut"... jetzt bin ich aber enttäuscht von dir... und das nach der Steilvorlage deiner Windows 7 Speicherkonzept Analyse!

Lange Rede, kurzer Sinn.... André... Was für ein völlig sinnfreier Post... Was ist nur los mit dir?

@Alle:
Es wäre doch möglich das bei Windows 7, oder im speziellen, Windows 7 in einer Dell Installation, Dienste bzw. Anwendungen gestartet werden, die sehr Speicheraufwendig sind. Ich habe schon eine SBS Installation vorgefunden, bei der standardgemäß Exchange Server und Webserver starten. Die Prozesse in der Systemtray habe ich übrigens schon weitesgehend ausgedünnt. Eine sinnvolle Antwort wäre hier gewesen "schau mal unter services.msc, ob LALALALA bei dir automatisch gestartet wird".
Oder gibt es vielleicht ein Tool mit dem man laufende Prozesse besser analysieren kann als mit dem Windows Taskmanager? Eine sinnvolle Antwort wäre hier gewesen: "Zieh dir mal LALALALA, da kann man die Prozesse und deren Speicherbedarf sehr übersichtlich analysieren".
Können Forenmitglieder nicht, auch nur EINMAL im Leben, kurze prägnante Antwort geben, statt sich in zynischen, aber völlig sinnfreien, Postings auszumähren?
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
02.08.2011 um 14:17 Uhr
Aloha,

Es wäre doch möglich das bei Windows 7, oder im speziellen, Windows 7 in einer Dell Installation, Dienste bzw. Anwendungen gestartet werden, die sehr Speicheraufwendig sind.

Hm ...

Solltest lieber mal schauen was auf der Werksinstallation so alles an überflüssigen Mist installiert und aktiv ist und dir den RAM klaut.

Und jetzt einmal Mathematik, bitte. you know: 1+1

Wenn du nicht weißt, was ich unter Mist meine, ist das dein Problem, nicht meines, Mist ist für mich alles, was vorinstalliert ist, nicht gebraucht wird etc. etc. sollte dir doch auch klar sein, ohne, dass du jetzt nach Mist suchen musst, oder?
Und das Speicherkonzept habe ich grob nun einmal dargestellt, wenn du dich dann an der Eingangsformulierung aufhängst, such dir ein Hobby.

Aber dafür, dass du jetzt so großkotzig ankommst, ist dein EP ganz schön forenkindgerecht.

Naja, du willst Hilfe und Ratschläge? Bei derartigen Reaktionen von mir jedenfalls nicht mehr auch nicht Dinge wie zieh dir process explorer von M$, weiß nicht, was du so zwischendrin inhaliert hast aber nächstes Mal suche dir für derartige Sätze bitte ein anderes Forum.

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
02.08.2011 um 15:22 Uhr
Hallo s716045 (wie auch immer der Name sein mag...)

"Forenkinder Wespennest"
ist es zuviel Verlangt sich an die Netiquette zu halten und bevor man eine Frage stellt die FAQ zu lesen?

Oder gibt es vielleicht ein Tool mit dem man laufende Prozesse besser analysieren kann als mit dem Windows Taskmanager?
Da gibt es sehr wohl was, sogar von MS: neben den bereits von André genannten Process Explorer gibt es noch den Process Monitor und Autoruns. Suchen darfst du selber.

Grundsätzlich aber derselbe Tenor: was bringt dir freier Arbeitsspeicher? Das überflüssige Programme nicht gestartet sein müssen, ok. Aber solange der Rechner nicht swapt, sollte alles in Ordnung sein. Immerhin beherrscht Windows 7 ja prefetching, weshalb ja auch schon Mal etwas (deiner Meinung nach?) "unnötig" im Arbeitsspeicher belegt wird.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.08.2011 um 19:59 Uhr
Auch an dich kein hallo,

Zitat von s716045:
da habe ich ja gleich mal wieder volles Rohr ins "Forenkinder Wespennest" gestochen.
Du Arbeitest hart daran, gell?

Grundstudiums war (Medieninformatiker und kein technischer) und mein Studium auch schon ein paar Jahre her ist
Müssen wir jetzt Angst haben?

oder im speziellen, Windows 7 in einer Dell Installation,
Windows 7 in einer Dell Installation oder vielleicht doch lieber eine Windows 7 Installation nach Dell vorgaben/geschmack?

Dienste bzw. Anwendungen gestartet werden, die sehr Speicheraufwendig sind.
Auch in einer reinen MS Windows 7 Home Premium Installation wirst du Dienste und Anwendungen finden welche du als Speicheraufwändig bezeichnest und Automatisch gestartet werden. Das ist dann bei einer Installation nach Dell vorgaben noch einiges umgfangreicher. Was davon allerdings benötigt / gebraucht / überflüssig / nicht gewünscht / brauche ich nicht ist, bleibt jedem Betreiber seines Windows 7 Home Premium Rechners selbst überlassen.

Ich habe schon eine SBS Installation vorgefunden, bei der standardgemäß Exchange Server und Webserver starten.
Dieser Vergleich ist aber jetzt nicht dein Ernst, oder?

Du vergleichst nicht nur ein Windows 7 Home Premium mit einem Server OS, nein, du beziehst dich dann sogar noch auf den Server von MS der fast ALLE Serverdienste Standardmäßig bereitstellt. Es wäre irgend etwas falsch wenn ein SBS kein Exchange oder IIS oder DHCP oder DNS oder Sharepoint oder WINS oder AD oder Druckserver oder Dateiserver oder WSUS usw.++ direkt nach dem Start, also Automatisch** zur Verfügung stellt. Genau dafür hat maj schließlich bezahlt damit das passiert.

Die Prozesse in der Systemtray habe ich übrigens schon weitesgehend ausgedünnt.
Was natürlich ungeheuerlich viel Speicher freigibt! Ein Beenden / Deinstallieren von unerwünschten Progarmmen und Dienste ist hier die bessere alternative und zielführender.

Eine sinnvolle Antwort wäre hier gewesen "schau mal unter services.msc, ob LALALALA bei dir automatisch gestartet wird".
Warum? Ich will gar nicht wissen welche Dienste bei dir laufen / nicht laufen müssen.

Oder gibt es vielleicht ein Tool mit dem man laufende Prozesse besser analysieren kann als mit dem Windows Taskmanager?
Naja, als Studierter hättest du ja mal die Suchmaschine deiner Wahl bemühen können, und als Mediengestalter kennst du bestimmt mehr Suchmaschinen als ich.

Können Forenmitglieder nicht, auch nur EINMAL im Leben, kurze prägnante Antwort geben, statt sich in zynischen, aber völlig sinnfreien, Postings auszumähren?
Lies deine Antwort und beantworte dann deine Frage.

Meine Empfehlung zu deinem Dell Windwos 7 Home Premium
Formatiere deine Platte und Installiere dein OS nach deinen Wünschen und an zustätzlichen Programmen / Anwendungen nur das was du brauchst / haben willst.

Es ist schon erstaunlich das du Geld für 4 GB RAM bei Dell ausgibst, diesen aber nicht nutzen willst. Baue doch von deine 4 GB RAM 3 GB aus, dann brauchen deine Programme auch weiniger und du bist zufriedener. (das ist dann auch eine art der Speichervewaltung, nur halt eine bescheidene).

Selbst wenn du den Rat von Fabi folgst und dir eine 100GB große Auslagerungsdatei anlegst, wird es nichts ändern (ausser du hast jetzt keine oder eine sehr kleine Auslagerungsdatei). Das hat mit der Speicherverwaltung deines OS zu tun. Und ja, Skyemugen hat prinzipiell recht mit seiner Aussage. Aber Speicherverwaltung eines PC's ist seit 20 Jahren nichts neues wie du ja selbst weist.

Gruß,
Peter

PS: Du hast bestimmt ein 64 Bit Windows 7 Home Premium installiert. Installiere mal die 32 Bit Version deines OS auf dein Dell und du wirst sehen das der Speicher dann etwas anders verwaltet wird. Du solltest dann allerdings 1 GB vorher ausbauen da mit 4 GB installiertem RAM ein 32 Bit Windows 7 Home Premium nicht den ganzen RAM nutzen kann (es soll ausnahmen in der Hardware geben). Die Gründe warum dem so ist wirst du ja kennen.
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
03.08.2011 um 11:13 Uhr
Zitat von s716045:
@Alle:
Ich habe schon eine SBS Installation vorgefunden, bei der standardgemäß Exchange Server und Webserver starten.


Mhm ja... Ich auch... mhm, mag "eventl." dran liegen, das dies genau DIE Funktion eines SBS ausmacht?!
Das ist die Daseinsberechtigung eines SBS, dein Vergleich hinkt also irgendwie.


Mit freundlichen Grüßen.


Edit:

Ohh, Pjordorf war schneller als ich, hätte ich mal zu Ende gelesen bevor ich geschrieben habe... :>
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Windows 7
Windows 7 Home Anytime Upgrade wurde nicht ausgeführt (18)

Frage von tsunami zum Thema Windows 7 ...

Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...