Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 lokaler Computeradministrator hat nicht alle Rechte

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Saukerl

Saukerl (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2010 um 15:59 Uhr, 7137 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,
mir ist nun schon bei zwei Kunden folgendes Phänomen aufgefallen.
Dies trat bis jetzt immer bei Fujitsu Vorab Installationen auf.
BS: Windows 7 Prof 64 Bit

Beim ersten starten des Rechners wird die Windows Installation vervollständigt und man wird aufgefordert einen Benutzer zu erstellen, dieser wird dann direkt als Administrator geführt, das eigentliche Administratorkonto ist standartmässig deaktiviert.

Nun scheint dieser erstellte Benutzer jedoch nicht alle nötigen Rechte zu haben, da z.B. nach einer Office Installation die EULA bei jedem start des Word/Excel etc erscheint.... erst wenn man das eigentliche Administratorkonto aktiviert sich damit anmeldet und dort die Office EULA annimmt erscheint diese nicht mehr im erstellten Benutzerkonto.
Dies ist nur ein Beispiel für eine Vielzahl von Merkwürdigkeiten, einige Programme melden sie hätten kein schreibrecht auf den Windows Ordner oder es hapert bei Installationen...

Habt ihr eine Idee was dies sein könnte ?

Wie gesagt ist mir dies bis jetzt nur bei Fujitsu Geräten aufgefallen, bei z.B. HP ist der Ablauf ja ganz ähnlich , also Konto anlegen usw. , dort gibt es diese ungereimtheiten jedoch nicht

Dies Systeme sind teilweise standalone, keine Domäne oder sonstiges ...
Mitglied: Kirschi
16.12.2010 um 16:42 Uhr
Hallo,

das ist kein Phänomen, das ist Windows 7 und UAC. Wenn Du Probleme mit solchen Programmen hast, hilft einfach Rechtsklick und "Ausführen als Administrator", zumindest sind dann die Probleme beim nächsten Officestart weg. Das ist ein Zeichen, daß diese Programme nicht vollständig Win7 kompatibel sind.
Auch ein Administrator hat unter Win 7 nicht von Vornherein alle Rechte.
Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.12.2010 um 17:23 Uhr
HAllo,
und um kirschi noch zu ergänzen:

Gib mal: UAC im Suchmenü ein und schau, wie die Benutzerkontensteuerung eingerichtet ist. Vorzugsweise den Schieberegler ganz nach oben -> größte Sicherheit.
Dann kommen zumeist auch Abfragen, wenn ein Programm höhere Rechte als dies es angemeldeten Users benötigt.
Bitte warten ..
Mitglied: Saukerl
16.12.2010 um 18:26 Uhr
Hi von dem UAC hab ich auch schonmal entfernt was gehört
Scherz beiseite... also hab eigentlich alle UAC Level probiert ( ausser vielleicht die höchste )
"Ausführen als Administrator" klappt leider auch nicht ... die EULA wird trotzdem immer wieder angezeigt
Erst wenn man sich mit dem vordefinierten Administrator Konto anmeldet und die EULA bestätigt erscheint diese nicht mehr.

Noch dazu tritt es eben nur bei FTS Kisten auf und bei HP z.b. nicht... trotz UAC Einstellungen auf dem HP
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.12.2010 um 18:45 Uhr
Zitat von Saukerl:
Hi von dem UAC hab ich auch schonmal entfernt was gehört
Scherz beiseite... also hab eigentlich alle UAC Level probiert ( ausser vielleicht die höchste )
Dann würde ich diese mal versuchen, schadet nicht.

Nach meiner bescheidenen Meinung (deckt sich mit der aus der c't-Redaktion) ist nur die höchste Einstellung der UAC wirklich sicher.
Noch dazu tritt es eben nur bei FTS Kisten auf und bei HP z.b. nicht... trotz UAC Einstellungen auf dem HP
Ich verkaufe auch Vorzugsweise Kisten dieser Hersteller (HP und FSC-Nachfolger).
Dein Problem habe ich bisher nicht feststellen können.

Wir haben dagegen ein anderes mit den Fujitsu-Kisten:
Wenn wir auf diese mit W7 eine bestimmte Branchenlösung installieren wollen, gibt es eine saudämliche Fehlermeldung und die Installation bricht ab. Dann muss dort in den Regions- und Spracheinstellungen die Einstellung auf Standard zurückgestellt werden und alles geht wieder. Liegt wohl an der Vorinstallationsart der W7-Pro durch Fujitsu.
Bitte warten ..
Mitglied: Saukerl
16.12.2010 um 18:55 Uhr
Ok die höchste Einstellung prüf ich Sicherheitshalber nocheinmal.

" Liegt wohl an der Vorinstallationsart der W7-Pro durch Fujitsu. "

Ja sowas in der Art hab ich mir auch schon gedacht, der FTS Hotline ist dieses Problem aber leider nicht bekannt.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.12.2010 um 19:05 Uhr
Ih hatte dann mal einen der störrischen PCs manuell mittels Recovery-DVD wiederhergestellt.
Dann war mein Problem komischerweise behoben.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
16.12.2010 um 19:19 Uhr
Liegt wohl an der Vorinstallationsart der W7-Pro durch Fujitsu.

Wie, Vorinstallation?
Erstes Gesetz für neue Rechner: Formatieren und neu installieren (und zwar von Grund auf).
Mir kommt hier niemals ein PC mit dem Hersteller-Windows ans Netzwerk.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.12.2010 um 10:18 Uhr
Hi !

Zitat von dog:
Mir kommt hier niemals ein PC mit dem Hersteller-Windows ans Netzwerk.

Naja, als fest angestellter Admin ist das kein Thema und normalerweise mache ich das auch immer so. Nur als externer Dienstleister bekommst Du den Mehraufwand bei der Anbindung neuer Clients ans Netzwerk u.U. nicht oder nur widerwillig bezahlt. Die Problemlösung im Nachhinein jedoch meist schon eher....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Saukerl
17.12.2010 um 15:58 Uhr
Dein Gedankengang ist gar nicht so abwegig, jedoch war in diesen Fällen einfach nur purer Zitmangel der Grund für die Nutzung der Preinstallation... und wie sich jetzt ja wahrscheinlich herausstellt leider das größere Stundengrab.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...