Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows7 Operating System not found

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: nuzzi71

nuzzi71 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2011, aktualisiert 06.04.2011, 6017 Aufrufe, 33 Kommentare

System funktioniert, aber nur wenn WIndows7 CD eingelegt ist

Hallo,

ich nutze seit längerer Zeit Windows7. Bisher alles ok. Seit 2 Tagen startet das Laptop nur noch, wenn die Windows7 CD eingelegt ist und man bei der Abfrage " Bitte eine beliebige Taste drücken um von CD zu starten " NICHTS klickt und das Sytem einfach starten lässt von der Festplatte. Also einfach nur durchlaufen lässt.

Wenn keine CD eingelegt ist kommt die Meldung

Operating System not found


Jetzt habe ich schon mit Bootrec.exe /FixMbr oder Bootrec.exe /Fixboot versucht nen neuen Startsector anzulegen, leider ohne Erfolg. Ist das System gestartet ( Mit Win7 CD im Laufwerk, aber nicht von CD gestartet) dann läuft der Rechner perfekt.

Was kann das sein?

Grüße
Nuzzi
33 Antworten
Mitglied: MiniStrator
05.04.2011 um 18:20 Uhr
Hi,

starte mal von der CD und geh auf Computerreparaturoptionen, da gibt es sowas wie 'nach Problemen suchen die den Start des Systems verhindern'. Das sollte dein Problem lösen

Gruß
MiniStrator
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
05.04.2011 um 18:27 Uhr
Hi,

das habe ich auch schon gemacht, er findet nur kein Problem. Das wundert mich zusätzlich. Er findet mein Windows7 System aber kein Problem.

Gruß
Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
05.04.2011 um 18:35 Uhr
Operating System not found

Deutet meist auf Probleme mit der HDD hin,
du könntest die Festplatte mal mit HDTUNE testen.
mach erstmal einen schnellen Test und dann wenn der OK war,
den großen. Wenn bei dem kleinen schon Fehler rausfliegen, dann sind bei dir
Sektoren defekt. Es kann natürlich sein, dass die Sektoren für die Startsequenz defekt sind und deshalb
Kein OS gefunden wird.

Lg GRapper
Bitte warten ..
Mitglied: MiniStrator
05.04.2011 um 18:36 Uhr
Hi,

wie schaut es mit der Bootreihenfolge aus bzw. ist irgendein externer Datenträger angesteckt (USB oder CF-Card oder Handy, etc.)?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
05.04.2011 um 18:44 Uhr
Hi,

wenn kein zusätzliches Laufwerk angeschlossen wurde, das stören könnte und die Bootreihenfolge stimmt, sieh in der Datenträgerverwaltung nach, ob dort die Partition, auf der das Verzeichnis
\boot
vorhanden ist, auf aktiv gesetzt ist. Wenn nicht, die Partition aktivieren.

Vielleicht hilft auch das mehrmalige (bis zu 3 Mal) Ausführen der Systemstartreparatur über die Computerreparaturoption.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
05.04.2011 um 19:58 Uhr
Hi,

vielen Dank für die vielen Antworten.

Also HDTUNE hatte keinerlei Fehler festgestellt und es sind auch keine externen Laufwerke angeschlossen.

In der Datenträgerverwaltung unter Windows ist C aktiviert allerdings sehe ich dort nirgends den Eintrag für BOOT.

Ich muss noch dazu sagen dass es 2 Platten sind, die im RAID 0 laufen.

Ich werde nochmals die Systemreparatur öftersmal wiederholen. Und wie schon gesagt , es wundert mich das der Rechner hoch läuft wenn ich die Windows CD eingelegt habe... heul...

Grüße
Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
05.04.2011 um 20:33 Uhr
Üblicherweise ist das \boot-Verzeichnis dann, wenn die Konfiguration komplett von Windows 7 eingerichtet wurde, auf einer ca. 100 MB großen Partition am Anfang der Platte, die keinen Laufwerksbuchstaben aufweist und als System reserviert gelabelt ist. Das muss die aktive Partition sein, wenn sie vorhanden ist.

Deine Fehlerbeschreibung deutet auf eine veränderte Konfiguration, die im Allgemeinen nur durch unüberlegten Eingriff oder durch geänderte Laufwerkshardware bzw. Bootreihenfolge im Bios zustande kommen kann.
.
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
05.04.2011 um 22:56 Uhr
Hi,

er zeigt mir nur eine 3,9 GB unbenannte OEM-Partition an , diese kann ich aber nicht auf aktiv setzen bzw in keinster Weise ändern.

Ich bin sowas von ratlos..... Es geht ja alles nur immer mit der DVD von Widwos 7 im Laufwerk

Grüße
Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
05.04.2011 um 22:58 Uhr
Poste mal einen Screenshot von deiner Datenträgerverwaltung, aber so, dass alles zu sehen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
05.04.2011 um 23:15 Uhr
Hi

ich weis nicht recht wie ich ein Bild poste.... ich versuchs mal so

http://www.sg-atlantis-eagles.de/index.php?gallery-showOrig-188-jpg



Grüße Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
05.04.2011 um 23:20 Uhr
Das klappt nicht. Ein Bild kannst du in deinem Eröffnungsbeitrag einfügen und dann den Link im vorherigen Kommentar einsetzen.
http://www.administrator.de/index.php?faq=20#toc5
Bitte warten ..
Mitglied: MiniStrator
05.04.2011 um 23:28 Uhr
Hi,

die unbenannte OEM-Partition ist vom PC-Hersteller um die Kiste in den Auslieferungszustand zurückzusetzen (Kurz gesagt ein Image von der Neuinstallation, macht alles wie es mal war, also auch ohne Daten die mal dazukamen...).
Es müsste in der Tat eine boot-Partition vorhanden sein, ohne Buchstaben, möglicherweise versteckt. Für mich hört sich das an als wäre dein Bootloader kaputt oder zeigt wo anders hin als auf dein Startlaufwerk. Stichwort hierfür ist bcdedit.exe, siehe auch http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc709667(WS.10).aspx
Unter XP war das mit der Boot.ini noch einfacher, jetzt muss man mit der bcdedit eine Partitions-GUID auswählen und aktiv machen.

Gruß
MiniStrator
Bitte warten ..
Mitglied: mschrewe
06.04.2011 um 08:25 Uhr
Hi, ganz simpel: versuch dich doch mal mit der Windows Systemwiederherstellung. Geh einfach mal dahin zurück, wo es noch problemlos lief. ......nur ein Versuch!
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
06.04.2011 um 09:10 Uhr
Hi,

die Systemwiederherstellung habe ich auch schon durchgeführt. War eigentlich mein allererster Gedanke. Erfolg leider keiner....-( Ich versuche gegen Nachmittag die Variante mit bcdedit.exe.

Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
06.04.2011 um 09:31 Uhr
Moin,

mit der Systemwiederherstellung bekommt man keine Partition aktiv gesetzt.

Wie war denn das Ergebnis der Systemstartreparatur über die Computerreparaturoptionen? Hast du das überhaupt duirchgeführt? Und wo ist der Screenshot von der Datenträgerverwaltung eingefügt?

Wenn da keine Antwort kommt, steige ich aus.
Bitte warten ..
Mitglied: mschrewe
06.04.2011 um 09:32 Uhr
Zitat von 99045:
Moin,

mit der Systemwiederherstellung bekommt man keine Partition aktiv gesetzt.

Wie war denn das Ergebnis der Systemstartreparatur über die Computerreparaturoptionen? Hast du das
überhaupt duirchgeführt?


Na ja, aber das tolle Programm von Computer Bild hat ja irgendwas kaputt gemacht, als Windows lief.....daher dachte ich, ein Versuch schadet net...
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
06.04.2011 um 11:53 Uhr
Hallo nuzzi71,

lade dir EasyBCD von NeoSmart Technologies runter, dieses bietet eine GUI für bcdedit, damit funktioniert das Bearbeiten einfacher.

Bevor du damit irgendetwas veränderst, solltest du über die Backupfunktion ein Sicherung der aktuellen Konfiguration erstellen.

Und dann am besten hier mal posten, was bei dir unter View Settings angezeigt wird.

Desweiteren wäre immernoch interessant was deine Datenträgerverwaltung sagt -> Screenshot erstellen und im Eröffnungspost einfügen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
06.04.2011 um 13:01 Uhr
Hallo ,

ich bekomm den Screenshot nicht hin. Habe oben einen Link zu dem Screenshot angegeben. Weis nicht ob das funktioniert..

http://www.sg-atlantis-eagles.de/index.php?gallery-showOrig-188-jpg

Die Systemreparatur habe ich schon hurchgeführt 2x ohne , dass er ein defekte System erkannt hat. Ich werde diese heute Nachmittag ( Nach der Arbeit ) noch 3 x durchführen hintereinander. Melde mich dann wieder.

Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
06.04.2011 um 13:06 Uhr
So jetzt aber


731da99060d9a546c0a5c90e94150554 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.04.2011 um 13:33 Uhr
Mahlzeit
Zitat von mschrewe:
Na ja, aber das tolle Programm von Computer Bild hat ja irgendwas kaputt gemacht, als Windows lief.....daher dachte ich, ein
Versuch schadet net...
Naja, der TO hat aber nichts davon geschrieben, dass er ein Programm von der Computerblöd genommen hat, welches ihm etwas kaputt gemacht hat.

@Nuzzi
Was wurde denn zuletzt geändert, bevor das Problem auftrat?
Zitat von 99045:
Üblicherweise ist das \boot-Verzeichnis dann, wenn die Konfiguration komplett von Windows 7 eingerichtet wurde, auf einer ca. 100 MB großen Partition am Anfang der Platte, die keinen Laufwerksbuchstaben aufweist und als System reserviert gelabelt ist. Das muss die aktive Partition sein, wenn sie vorhanden ist.
Diese Partition muss nicht am Anfang sein. Schau mal:

a26d0b5e03668b4a44160ab5f3238d3e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Auch habe ich diverse Systeme von Vista auf 7 upgegraded, auf welchen diese extra Systempartition nicht vorhanden ist.
Deine Fehlerbeschreibung deutet auf eine veränderte Konfiguration, die im Allgemeinen nur durch unüberlegten Eingriff oder durch geänderte Laufwerkshardware bzw. Bootreihenfolge im Bios zustande kommen kann.
Genau das vermute ich auch.

Der Tipp von Connor1980 mit easyBCD sollte hier hilfreich sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
06.04.2011 um 13:41 Uhr
Zitat von goscho:
Diese Partition muss nicht am Anfang sein. Schau mal:

Das hat niemand behauptet. Du kennst den Unterschied zwischen überlicherweise und es muss so sein?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
06.04.2011 um 14:59 Uhr
hi,

da du offenbar kein extra BootPartition hast, ist deine Systempartition gleichzeitig Bootpartition. aktiviert ist sie, also soweit ok. Evtl. wird versucht das System der OEM-Partition zu laden.

Dann poste mal wie beschrieben die Konfiguration aus EasyBCD heraus.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
06.04.2011 um 15:10 Uhr
Hi,

also geändert habe ich an Partitionen nichts. EInzigste Änderung, ich habe noch einen RAM Riegel zusätzlich eingebaut vor einiger Zeit. Das System lief aber trotzdem tagelang perfekt. Auch ohne den zusätzlichen Riegel funktioniert es nicht.

Softwarinstallationen habe ich ausser ein Spiel, das eigentlich schon immer installiert ist , aber nur neu installiert werden musste, auch nicht.

Ich werde es mal wie Connor geschrieben hat versuchen nach der Arbeit.

Von Computerbild habe ich nichts installiert

Danke allen für die Unterstützung

Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
06.04.2011 um 18:35 Uhr
Huhu,

da bin ich wieder

View Settings:
There is one entry in the Windows bootloader.

Default: Windows 7
Timeout: 30 seconds
Boot Drive: C:\

Entry #1
Name: Windows 7
BCD ID: {current}
Drive: C:\
Bootloader Path: \Windows\system32\winload.exe
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
06.04.2011 um 20:34 Uhr
Nabend,

aus dem stand heraus sieht das OK aus, wir könnten uns das jetzt noch im Debugmodus anschauen, aber ich dneke nicht, dass wir daraus neue Erkenntnisse gewinnen.
An der Stelle jetzt mit EasyBCD ein Backup erstellen (wenn nicht schon geschehen) und deinmal den Re-create/repair Modus aktivieren und den MBR schreiben, abschließend dann nochmal testen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
06.04.2011 um 20:40 Uhr
Was ihr immer mit euerem MBR am Hut habt. Der MBR hat damit überhaupt nichts zu tun!
Ohne korrekten MBR kein Booten (auch nicht durch Einlegen der CD/DVD), keine Partitionstabelle, kein Aktivflag.

Nachtrag: Das sieht eher danach aus, dass die Platte nicht rechtzeitig hochfährt und nicht schnell genug bereit ist.
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
06.04.2011 um 22:17 Uhr
Zitat von 99045:

Nachtrag: Das sieht eher danach aus, dass die Platte nicht rechtzeitig hochfährt und nicht schnell genug bereit ist.


genau sowas dachte ich mir auch schon. Ich finde mich schon damit ab, dass ich die DVD immer drin lasse. Das Acer war einfach zu teuer , dass ich es deswegen auf den Müll gebe.

Einzige Möglichkeit ist, irgendwann mal das System neu zu machne und schauen was dann ist

Danke trotzdem allen !!
Bitte warten ..
Mitglied: MiniStrator
06.04.2011 um 22:41 Uhr
Hi,

wenn das so sein sollte mit der Platte, dann stell im BIOS doch mal als erstes Bootdevice PXE ein, dann sucht er ne Weile und die Platte hat Zeit hochzukommen.

Gruß
MiniStrator
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
06.04.2011 um 22:47 Uhr
Hi,

habe ich mal probiert.. neeee, nimmt er auch nicht.. aber wäre ein DIng gewesen warum es soweit kommen muss...

Gruß
Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
07.04.2011 um 17:40 Uhr
Hi,

mir ist da noch was eingefallen.
1. Wie sieht es denn im Bios deines Laptops mit dem erweiterten Speichertest aus, ist der möglich?
2. Gibt es die Möglichkeit, mehrere Einträge für das gleiche Laufwerk in der Startreihenfolge auszuwählen, also 1. HDD 0, als 2. HDD 0 und als 3. HDD 0?

Das dürfte evtl. auch die Zeit etwas erhöhen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
07.04.2011 um 20:34 Uhr
Hi,

zu 1: Nein
zu 2: Auch nein

Grüße
Nuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
07.04.2011 um 22:56 Uhr
Nabend,

ist schon Mal einer auf die Idee gekommen die HDD mit dem entsprechenden Hersteller-Tool zu überprüfen? Evtl. ist sie defekt und braucht deshalb länger um erkannt zu werden.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: nuzzi71
07.04.2011 um 23:02 Uhr
Nabend,

ich habe die HDD schon überprüft....


Ich werde als letztes noch ACER ( Hersteller Laptop ) anschreiben, ob denen das Problem bekannt ist und notfalls das Problem so hinnehmen.

Danke allen und ich werde die Antwort von Acer hier auch posten.


Grüße
Nuzzi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Monitoring
System Monitoring für Windows, Linux (5)

Frage von manuelw zum Thema Monitoring ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Erkennung und -Abwehr
Hackers are holding San Francisco s light-rail system for ransom

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...