Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unter WinXP knallharte Rechtevergabe!?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Flashy

Flashy (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2005, aktualisiert 18:15 Uhr, 8488 Aufrufe, 7 Kommentare

User sehr stark einschränken, aber alles ohne Domain-Controller ...

Hey Admins,

ich habe folgende Situation.
Undzwar wohne ich in einer WG. Ich habe von der Firmer ein Notebook und meine Mitbewohner gebe ich das auch Abends mal, wenn sie im Bett surfen wollen oder so...

Allerdings ist mit der Zeit der Rechner ziemlich verhunzt, weil 3 Leute dran surfen, und installieren und davon nich wirklich ne Ahnung haben was sie tun oder was passiert, wenn sie was anklicken...

Ich will denen nun auch nicht das Internet wegnehmen, aber jetzt kommt erstmal wieder ne Zeit wo ich das Notebook viel brauchen werde.
Deshalb will ich es neu aufsetzten, und eine starke rechtevergabe machen!

Ziel:

Ich als Admin, is klaro ...
Dann ein User, der eigentlich nichts darf, ausser Surfen und ICQ starten.
Ordne-Rechtevergabe ich dabei klar, aber ich will weder das sie in die Systemsteuerung kommen, was installieren können oder sonstiges ...
am besten nur auf dem desktop den ie, icq und eigene datein ... und zu mehr sollen die auch kein zugriff haben. auch keine programme über start ausführen ...

wie regel ich das am besten?


Danke
Daniel
Mitglied: 7217
18.02.2005 um 15:06 Uhr
Gib ihnen ganz normalen Benutzerstatus, dann sollten sie nix kaputt machen können an dem System.

Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: Flashy
18.02.2005 um 16:30 Uhr
Benutzerstatus is klar ...

ich will ihnen aber auch alles andere ausblenden... systemsteuerung, netzwerk(eigenschaften) etc ...
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
18.02.2005 um 16:38 Uhr
Hi!

Der "normale" Benutzer unter Win XP verwendet einen "eingeschränkten Benutzeraccount".
Damit kann er weder ein Programm installieren, noch die Netzwerkeinstellungen ändern und auch in der Systemsteuerung nichts wirklich konfigurieren.
Sollte dir das noch nicht weit genug gehen, schau dir doch mal den Gast-Account an.
Ich hatte noch nicht das "Vergnügen" an einem Rechner mit einem Gast-Account zu sitzen.
Aber der Name lässt ja vermuten, dass dessen Rechte noch mehr eingeschränkt sind, als die des normalen Users und das müsste dann so ziemlich dem entsprechen was du suchst.

bis dann ...
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
18.02.2005 um 16:49 Uhr
Ich hätte noch eine Idee mit einem etwas anderen Ansatz.
Installiere doch einfach ein zweites Betriebssystem.

1. BS >>> Win 98
2. BS >>> Win XP/Win 2000

Win 98 hätte für dich den Vorteil, dass es nur recht wenig Platz auf der Festplatte beansprucht und zum surfen reicht es völlig aus.
Ausserdem brauchst du die Win 98 Partition auch nicht sehr gross zu machen.
Ich denke mal, dass weniger als 1 Gbyte mehr als ausreichen sollte.
Zudem kann vom Win 98 aus niemand auf deine Win XP Partition zugreifen, da du dort NTFS benutzt und das nicht unter Win 98 lesbar ist.
Sollte jmd. das Win 98 zerschiessen - was solls - dein BS ist auf der zweiten Partition.
Ausserdem ist dein Win XP über den Benutzernamen+Passwort auch vor "unberechtigtem Zugriff" geschützt.


bis dann ...

p.s. Alternativ zu Win98 wäre natürlich noch ein LINUX denkbar. Das nimmt auch nicht sehr viel Platz weg.
Bitte warten ..
Mitglied: Flashy
18.02.2005 um 16:52 Uhr
Hey,

die Idee mit den zwei Betriebssystem ist sehr nice ...
und ganz easy zu lösen, wenn ich sowieso dabei bin, neu zu installieren!

vielen dank, hätte man auch selber drauf kommen können ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
18.02.2005 um 16:54 Uhr
Noch eine Idee >> KNOPPIX.
Das ist eine LINUX-Distribution, die von CD bootet. (http://www.knopper.net/knoppix/)
Du hast ein fast komplettes Linux dass von CD bootet.
Dabei findet kein Zugriff auf deine Festplatte statt.
Bitte warten ..
Mitglied: 4263
18.02.2005 um 18:15 Uhr
Von Konppix würde ich in dem Fall eher abraten. Könnte nen Haufen Probleme geben.

Deine Idee mit den 2 OS war das viel besser, und auch leicht ausführbar
Das muss ich auch mal versuchen. THX

Greets Racer2004
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Windows XP
gelöst Serverdienst auf einem WinXP Rechner remote neustarten (2)

Frage von DasIstDochIrgendwie zum Thema Windows XP ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...