Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP - 1. Zwangweise Einrichtung eines Benutzers bei neuinstallation /2. Anzeige von

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Huhjukel

Huhjukel (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2006, aktualisiert 01.01.2007, 3295 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Admins,

ich hab eben das seltene Vergnügen, dass ich einen XP Rechner neu aufsetzen muss.

1. )Hat alles auch gut geklapt, was aber dann sehr komisch ist, dass ich gleich nach dem erste neu booten einen Benutzer anlegen muss.
Wenn XP dann startet, wird bei der Erstanmeldung unter diesem Benutzer MS Framework installiert.

Warum muss ich denn noch einen "unnötigen" lokalen Benutzer anlegen, wenn ich doch den Account des loaken Admins schon habe.
Ich brauche auf diesem Rechner absolut keinen weiteren lokalen Benutzer, da die Kiste in eine Domäne eingebunden wird.

Kann man dieses Verhalten irgendwie umgehen?


2. Warum werden nach der Neuinstallation im Explorer unterhalb des Arbeitsplatzes nochmal zusätzlich zu den "Eigenen Dateien" noch mal die "Dateien von Administrator; Dateien von ...; und Gemeinsame Dateien" angezeigt. Ich kann mich nicht erinnern, dass dies auch so war, als ich den Rechner "Jungfräulich" vom Händler bekommen habe.
Wie bekomme ich denn diese Einträge weg?

Gruß Huhjukel
Mitglied: gemini
17.10.2006 um 22:53 Uhr
Hallo Huhjukel,

Zu 1) Das ist halt so, ist mir auch etwas unverständlich zumal der Benutzer auch zur lokalen Gruppe Administratoren hinzugefügt wird. Sinniger wäre es IMO, diesen Benutzer einer eingeschränkten Gruppe zuzuordnen.
However, man kann es umgehen in dem man einen Namen angibt, der schon existiert. Administrator und Gast gehen nicht, man kann aber die lokal bereits vorhandene Gruppe Benutzer (deutsches XP vorausgesetzt) angeben.

Zu 2) Das wird IMO nur bei Arbeitsgruppen-Rechnern angezeigt. Sobald der Rechner in einer Domäne ist, ist der Spuk vorbei.

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
17.10.2006 um 23:06 Uhr
zurueckgezogen

***

manchmal kommt es vor, das während man an einer antwort schreibt, ein anderer user ähnlich antwortet und die dann wenige minuten vor einem einstellt.

welcher nichtsdenker bewertet so einen beitrag mit "zurueckgezogen" mit einem stern??? das sind schmerzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitaf
18.10.2006 um 16:42 Uhr
Bei mir heißt der erste User immer "Lokal".

Über das Ergebnis läßt sich staunen, denn es wird
kein User Lokal eingerichtet. Wieso auch immer. Die Anmeldung
erfolgt dann automatisch mit dem User Administrator.

Zu 2. Kein Plan was du meinst.



MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
01.11.2006 um 16:53 Uhr
Hi Hitaf,

dein Tipp mit dem "Lokal" ist Gold wert, suppiii, vielen Dank.

Zu 2. Ich versuchs nochmal zu erklären.

Wenn du den Arbeitsplatz öffnest, hast du im rechten Fenster 3 Rubriken.

Die oberste Rubrik ist beschriftet mit "Auf diesem PC gespeicherte Dateien", darunter gibt es dann zwei Verzeichnisse 1. Gemeinsame Dateien, 2. Dateien von Administrator.

Wenn weitere Benutzer angelegt sind, tauchen die hier auch auf.

Kannst du es jetzt nachvollziehen was ich meine?

Gruß Huhjukel
Bitte warten ..
Mitglied: Hitaf
01.01.2007 um 17:35 Uhr
Ich habe bei einer Neuinstallation mal darauf geachtet um herauszufinden, was du eigentlich meinst.

Und ich habe natürlich auch eine Lösung.

Das Anlegen des einen Users bei der Neuinstallation ist eigentlich dafür gedacht, dass man mit dieser arbeiten soll. Im Falle der Fälle, sei es, dass man mal sein Passwort vergessen hat und es nur diesen User als Admin hätte, wäre ein Zugang zum System fast bis kaum möglich. Deshalb besteht dann die Möglichkeit, sich als Administrator anzumelden und das Passwort zu entfernen. Natürlich muss ein Administrator auch den angelegten User löschen können, falls von diesem das Profil kaputt ist. Aber dann wären ja auch die Dateien von diesem User weg.

Nun die Antwort zu der Frage:
Ein Administrator kann von allen Usern auf dem System die Eigenen Dateien einsehen. Diesen werden natürlich nicht als Eigene Dateien dargestellt sondern als Dateien von Omi, Dateien von Opi, usw.

OnTheFly
Habe nebenbei festgestellt, dass hierbei nicht von allen Usern die Eigenen Dateien einzusehen sind. Falls ich mehr in Erfahrung bringen kann, werde ich mich melden.

Ich hoffe du hast die Zeit sinnvoll nutzen können und entschuldigst meine späte antwort.

Selam
Bitte warten ..
Mitglied: Hitaf
01.01.2007 um 17:37 Uhr
PS: Frohes neues Jahr
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...