Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XP Keys lassen sich nicht aktivieren bei OEM-Soft

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: darodesk

darodesk (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2007, aktualisiert 18.12.2007, 4528 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo, habe mal eine Frage.
Ich habe für einen Kunden bei einem recht großen Softwareversender 11 XP Professional Lizenzen gekauft. Durch den Aufdruck eines Hardwareherstellers waren die recht günstig (86€). Erworben habe ich die mit dem verschweisten 1.Schritte Buch, dem Datenträger sowie dem Orgininal Lizenzaufkleber.
Von den 11 Lizenzen konnten drei nicht aktiviert werden (Unzulässiger Lizenzschlüssel) Der Versender der Software gab mir nun die Telefonnummer von Microsoft zur telefonischen Aktivierung. Das kann doch aber nicht sein oder? Ich habe den Verdacht, das die Nummern bereits im Umlauf sind (Mitarbeiter hat sie abgeschrieben oder wie auch immer)
Kann sowas tatsächlich mal passieren oder liegt ein Betrugsfall vor? Wie sind eure Erfahrungen?

Danke und Gruß
Daniel
Mitglied: iVirusYx
17.12.2007 um 21:23 Uhr
Also an diener Stelle würde ich Microsoft anrufen, und 86€ für Xp ist Recht billig ausser es ist eine System Builder OEM.

In diesem Fall kannst du bei Lizenz-Problemer trotzdeem nochimmer Microsoft anrufen, die können dir nochimmer am besten dabei weiterhelfen.


Waren die CDs eigentlich noch verpackt, etc?

Leider sind die Lizenzen immer so überischtlich aufgeklebt dass es schon sein kann dass jemand sie abschreibt und sie für seine Zwecke benötigt, das ist bei OEM Versionen leider möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
17.12.2007 um 21:47 Uhr
Hi,

ich hab hier auch schon mal einen Thread zu diesem Thema gestartet. Bei mir war es ein nagelneuer SBS 2003 Server.

MonsterX (Denis) hat mich damals darauf gebracht, das es Key-Generatoren gibt welche - wie warscheinlich auch in deinem Falle - zufällig eine der von Dir zu verwendenen Nummern erraten haben und zu der Fehlaktivierung geführt haben.

Wie auch immer, ob abgeschrieben oder generiert. Ist auf alle Fälle lästig, wenn man neue Software nicht aktivieren kann, vor allem aber macht es auf den Kunden nicht den besten Eindruck.

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
17.12.2007 um 22:01 Uhr
Hi,

ich hab hier auch schon mal einen Thread zu
diesem Thema gestartet. Bei mir war es ein
nagelneuer SBS 2003 Server.

MonsterX (Denis) hat mich damals darauf
gebracht, das es Key-Generatoren gibt welche
- wie warscheinlich auch in deinem Falle -
zufällig eine der von Dir zu verwendenen
Nummern erraten haben und zu der
Fehlaktivierung geführt haben.

Wie auch immer, ob abgeschrieben oder
generiert. Ist auf alle Fälle
lästig, wenn man neue Software nicht
aktivieren kann, vor allem aber macht es auf
den Kunden nicht den besten Eindruck.

Gruß
Helmut




Generiert glaube ich kaum, wenn er sagt ORIGINAL Aufkleber
Bitte warten ..
Mitglied: gabi1305
17.12.2007 um 22:13 Uhr
Hallo,

wir hatten das Problem auch schon mal.

Das ist ganz normal das diese Telefonisch aktivierte werden, da diese von den Hardwareherstellern zurück gegeben werden werden diese Versionen von Microsoft gesperrt, da diese ja eigendlich nur mit der Hardware ausgeliefert werden.

Dann gibt es solche Softwarehändler die diese kaufen um diese dann weiterzuverkaufen zu günstigen Preisen.

Bei den die du Telefonisch aktivieren mußt kann es auch sein das ein Mitarbeiter von Microsoft mit dir spricht, dann erklärst du Ihm alles und die Sache geht wieder.

Das Haben wir einmal gemacht und nicht wieder, es ist zu viel Aufwand und der Kunde fragt dann wenn man Ihm die Software übergibt warum dort "nur in verbindung mit Hardware von xxxxx" steht.

Gruß Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
17.12.2007 um 22:14 Uhr
Hi,

@BlackFear
ich hab ja auch nicht gesagt das seine Software Keys generiert wurden. Sondern das irgendwelche Piraten zufällig die gleichen Keys generiert haben die er als original erhalten hat.

Wird Licht?

Gruß
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: iVirusYx
17.12.2007 um 22:22 Uhr
Hi,

@BlackFear
ich hab ja auch nicht gesagt das seine
Software Keys generiert wurden. Sondern das
irgendwelche Piraten zufällig die
gleichen Keys generiert haben die er als
original erhalten hat.

Wird Licht?

Gruß
Helmut

Okay ja, es wird Zeit dass ich ins Bett komme, irgendwie verwechsele ich alles, ich danke dir
und ich muss mich entschuldigen.

MFG und gute Nacht
Misch
Bitte warten ..
Mitglied: darodesk
18.12.2007 um 08:14 Uhr
Danke für eure Antworten, werde da heute mal anrufen. Nun kauft man schon Original und ist trotzdem der Dumme... Original verpackt waren die CDs alle.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...