Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff auf Freigabeverzeichnis aus zwei getrennten Netzen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: pipo

pipo (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2007, aktualisiert 03.08.2007, 3818 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte aus zwei getrennten Netzen auf ein gemeinsames Verzeichnis zugreifen.
Dazu habe ich in einem PC im Netz A eine zweite Karte eingebaut und dementsprechend eine IP aus Netz B vergeben. Gateway habe ich vor erst leer gelassen.

Das Problem: aus Netz B kann ich zwar auf das gemeinsame Verzeichnis auf dem PC (Netz A) zugreifen, habe aber nur Leseberechtigung, obwohl unter Berechtigungen auf PC für „jeder“ Lese- und Schreibrecht aktiviert ist.

Netz A – eigene DC und IP mit Internetverbindung (win2003 sp1)
Netz B – eigene DC und IP OHNE Internet. (win2000 server)
PC (XP) gehört zum Netz A
Aus Netz B ist keine Internetverbindung erwünscht.

Was ist noch zu tun?

Danke vorab.
Mitglied: tbw-01
02.08.2007 um 13:31 Uhr
Stimmen denn auch die NTFS-Berechtigungen ??
Denn die greifen auch noch.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: shodan
03.08.2007 um 08:29 Uhr
Hmm, da musst Du wohl die entsprechenden Berechtigungen sowohl in der Freigabe als auch in den Sicherheitseinstellungen des freigegebenen Verzeichnisses vergeben.
Die Frage ist nur, ob Du an dem PC mit den zwei Netzwerkkarten auch die Domänenbenutzer aus dem Netz B sehen und eintragen kannst, wenn Du gerade im Netz A angemeldet bist...

Gruß,
Hubert.
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
03.08.2007 um 09:02 Uhr
Hi,
Die Frage ist nur, ob Du an dem PC mit den
zwei Netzwerkkarten auch die
Domänenbenutzer aus dem Netz B sehen und
eintragen kannst, wenn Du gerade im Netz A
angemeldet bist...

Es muß es an den NTFS-Rechten liegen, denn:
habe aber nur Leseberechtigung, obwohl unter Berechtigungen auf PC für „jeder“ Lese- und Schreibrecht aktiviert ist.

Wo kommen die Leseberechtigungen her ?

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: shodan
03.08.2007 um 09:39 Uhr
Hi,

ich weiss zwar nicht, warum ich gerade zitiert wurde, ohne direkten Bezug darauf zu nehmen, aber gut...

Zu den Leseberechtigungen: wahrscheinlich wurden diese vom übergeordneten Verzeichnis geerbt. Möglicherweise ist ein Eintrag für die Gruppe Benutzer (Rechnername\Benutzer) oder für authentifizierte Benutzer mit Berechtigungen zum Lesen, Ordnerinhalt auflisten und Ausführen vorhanden.

Wenn die Usernamen aus Netz B auch auswählbar sind, kannst Du diese zusätzlich eintragen und mit entsprechenden Rechten für den Vollzugriff ausstatten.

Gruß,
Hubert.
Bitte warten ..
Mitglied: pipo
03.08.2007 um 17:09 Uhr
Hi,

da ich mich an Domäne A anmelde, kann ich die User der Domäne B nicht auswählen.
Und genau daran liegt das Problem. Bisher konnte ich das so lösen, indem ich als lokaler Administrator an diesem PC die Rechte für dieses Verzeichnis noch mal eingerichtet habe, und zwar erneut für "jeder" mit Lese- und Schreibzugriff.

Aber da dieses Verzeichnis als Container für ein DMS gedacht ist, ist die Lösung sicherheitsbedingt mehr als kritisch.

Gibt irgendein bessere Weg?

Danke vorab!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Monitoring
gelöst Monitoring mehrer NASen in Getrennten Netzen (6)

Frage von Phill93 zum Thema Monitoring ...

SAN, NAS, DAS
gelöst NAS Fernzugriff über DynDNS, kein Zugriff (9)

Frage von Amanuel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Netzwerk
gelöst Anonymer Zugriff auf Netzlaufwerk für WSUS Offline (5)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...