Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kein Zugriff auf MAC OS X 10.5.7 Server über AFP nur von einem Client

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: NoAenAssEy

NoAenAssEy (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2009, aktualisiert 09:32 Uhr, 9381 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo an alle,

vielleicht kann mir ja zufälligerweise jemand helfen.....

folgende MACs sind im Einsatz:

- OS X Server 10.5.7 / Dual Core Intel Xeon
- OS X Client 10.4.11 / Mac PRO G5 (betroffener Client)
- acht weitere OS X Clients ohne Probleme


folgende Situation besteht im Moment:

- dieser betroffene Client kann sich nicht über AFP auf den OS X Server verbinden, sondern nur über SMB.
- bei dem Zugriffsversuch über AFP kann ich mich auch noch erfolgreich am Server anmelden, aber wenn ich dann einen freigegebenen Ordner auswähle, hängt der Client, bis ich manuell das Verbindungfenster schließe.
- Neuen freigegebenen Ordner auf Server erstellt und expliziten neuen Benutzer Zugriff darauf erteilt. Der Client damit aber trotzdem das selbe Problem. (Zugriff AFP = Problem / SMB = OK)
- alle anderen acht OS X Clients können sich problemlos über AFP mit dem Server verbinden. (Intel + G4 + G5 / OS X 10.4 - 10.5)
- genereller Netzwerkzugriff funktioniert ja an dem Client über SMB, nur komischerweise über AFP nicht. Habe auch beide integrierten Netzwerk-Anschlüsse getestet.
- Am betroffenen Client habe ich auch einmal DHCP aktiviert und manuelle IP-Adressen getestet, doch das macht keinen Unterschied.
- Anderen lokalen Benutzer auf diesem Client habe ich auch erstellt + Zugriff auf AFP getestet, aber auch ohne Erfolg. SMB funktioniert aber hier.
- OS X Updates am Client durchgeführt.
- Zugriff über anderen Switch versucht (.... da kommt die schiere Verzweiflung zum Tragen )

- Am OS X Server sehe ich unter "Server-Admin" --> "OSX-Server" (Server-Name) --> "AFP" --> "Verbindungen" auch folgenden Eintrag:
Benutzername = admin (...ist richtig)
Status = Deaktiviert / Im Ruhezustand (... das scheint das Problem zu sein!!!! Doch der Client ist nicht im Ruhezustand)
Adresse = 192.168.1.136 (... gerade aktuelle IP-Adresse des betroffenen Clients)
Verbunden = 00:32 (...."Verbunden" und "Inaktiv seit" sind immer gleich, weil der Client sofort den Status "Deaktiviert/Im Ruhezustand" erhält)
Inaktiv seit = 00.32


Mit dem SMB Zugriff ist dem Client leider nicht geholfen, da einige Verzeichnisse nicht korrekt angezeigt werden (Namenskonvention).

Mir gehen leider die Ideen aus, und ich finde auch keinerlei Infos zu diesem Problem. Hat vielleicht jemand einen Denkanstoss für mich, oder vielleicht sogar eine Lösung ???

Viele Grüße
Simon
Mitglied: empreality
20.07.2009 um 09:43 Uhr
Das Mac-Standard-Hausmittel "Rechte reparieren" hast du mal durchlaufen lassen am G5?
Ansonsten mal Server neugestartet ?

Status = Deaktiviert / Im Ruhezustand
Das bedeutet meines Erachtens nicht dass der Mac im Ruhezustand ist sondern die Verbindung selbst.
Bitte warten ..
Mitglied: NoAenAssEy
20.07.2009 um 09:53 Uhr
Vielen Dank für den Hinweis mit den Zugriffsrechten am Client !!!

Nachdem diese repariert wurden, läuft alles ganz normal.

Habe noch nicht so viel Erfahrung mit MACs, aber man lernt ja nie aus.

Danke nochmal

schönen Gruß
Simon
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (13)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...