Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk über VPN verbinden

Mitglied: Stewie

Stewie (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2011, aktualisiert 18.10.2012, 16548 Aufrufe, 6 Kommentare

Netzlaufwerk verbinden über VPN bereitet Probleme.

Hallo IT-Gemeinde,

folgendes Problem:

Zwei Rechner mit Windows XP Home (einer fungiert als Server, einer als Client) verbinden sich über VPN mit Dyndns für die Namensauflösung.
Soweit so gut, das Funktioniert auch nur:

Wenn ich vom Client, nach dem er sich über VPN mit dem anderen Rechner erfolgreich verbunden hat, eine Netzlaufwerk einbinden möchte,

Laufwerk: X
Ordner: \\xxxxxx.dnydns-ip.com\Freigegebener Ordner

bekomme ich folgende Meldung "Eine Verbindung zum Laufwerk konnte nicht hergestellt werden, da kein Netzwerk gefunden wurde"

Woran kann es liegen dass er sich zwar unter VPN verbindet aber das Netzlaufwerk nicht findet, obwohl der Ordner auf dem Server Freigegeben wurde?
Lokal kann ich mich mit dem Netzlaufwerk verbinden.. nur über VPN ist es nicht möglich

Hänge da was mit dem Rechten auf der Serverseite zusammen?

Danke für eure Hilfe

Jürgen
Mitglied: danielfr
20.01.2011 um 15:39 Uhr
Hi, Du musst die lokale IP Adresse vom Server angeben, dazu ist VPN ja da.
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Stewie
20.01.2011 um 15:42 Uhr
Reicht es nicht aus wenn ich \\xxxxxx.dnydns-ip.com\Freigegebener Ordner angebe.

Auf dem Server ist die Software DynDns Updater installiert die, die ISP in einen Namen auflöst.. in diesem Fall xxxxxx.dnydns-ip.com
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
20.01.2011 um 15:59 Uhr
Moin,

nein, reicht nicht!

Du hast ein VPN aufgebaut, der Rechner auf der einen Seite hat (hoffentlich) eine IP-Adresse z.B. 192.168.1.20, der auf der anderen Seite (auch hoffentlich) 192.168.2.20. Beide müssen unterschiedliche Netze haben.
Wenn Du über dynip... gehst, gehst Du an die externe Seite des Router, da geht schlicht gar nichts. Wenn da was ginge, ginge es gleich für das gesamte Internet und das ist groß!
Ob Du das fest im Router einträgst, den dynip-Updater verwendest oder alle Minute von hand in den DNS-Server schreibst, ist da ziemlich wurscht.

Wichtig: Auf beiden Seiten zuerst einaml: Rechner gegenseitig anpingen. Wenn Du das nicht selbst auf die Reihe bekommst, solltest Du Dir tunlichst - und das meine ich sehr sehr ehrlich bis dringenst! - jemanden dazuholen, der weiß, was er tut, sonst veröffentlichst Du am Ende alles, was Du hast.

Gruß

Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
20.01.2011 um 16:33 Uhr
hallo,
wenn du das so machen würdest wie du es jetzt gesagt hast, dann kämme das gleich als wenn dein Rechner ohne FIrewall oder Router direkt im Inet hängt.
Bitte warten ..
Mitglied: MaurizioSchmidt
20.01.2011 um 17:56 Uhr
Zitat von Stewie:

Laufwerk: X
Ordner: \\xxxxxx.dnydns-ip.com\Freigegebener Ordner

bekomme ich folgende Meldung "Eine Verbindung zum Laufwerk konnte nicht hergestellt werden, da kein Netzwerk gefunden
wurde"

Hallo Jürgen,

Du verwechselst hier etwas. Der DynDns wird in deinem Falle nur benötigt um die VPN Verbindung zu deinem Server gesichert herzustellen,
wenn Du Teil des Servernetzwerkes bist kannst Du das Share mittels \\RemoteServerName\Share bzw. RemoteIP\Share ansprechen, hier hat der dyndns nichts mehr zu tun.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen

gelöst Frage von M.MarzWindows Server16 Kommentare

Hallo zusammen, Fall: Ein Mitarbeiter wählt sich via VPN ins Firmennetz ein wenn er mal Home Office hat. Anhand ...

Windows Netzwerk

VPN - Outlook mit Exchange verbinden + Netzlaufwerke

gelöst Frage von bafoWindows Netzwerk3 Kommentare

Hi, wir haben einen alten Vista Rechner gegen eine Windows 10 Rechner getauscht und dann wieder alle Benutzer angelegt ...

Windows Server

Netzlaufwerke verbinden sich nicht

Frage von MyBRis4ShotWindows Server6 Kommentare

Hallo, wie der Titel schon sagt, habe ich aktuell Probleme mit dem automatischen Verbinden von Netzlaufwerken. Der Kunde arbeitet ...

Windows Server

Active Directory Netzlaufwerke verbinden

gelöst Frage von Florian86Windows Server2 Kommentare

Hallo, beim Netzlaufwerke verbinden über die AD im 2012 Server bekomme ich beim Anmelden immer die Fehler ID:1055 Fehler ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware12 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...

Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement12 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...

Router & Routing
VPN hinter zweiter Fritzbox nutzen im Nachbarhaus
gelöst Frage von georg2204Router & Routing10 Kommentare

Hallo zusammen, ich blicke hier leider nicht mehr so ganz durch. In Haus 1 steht eine Fritzbox 7390, diese ...