Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FireWire zu SATA Adapter gesucht

Frage Hardware

Mitglied: liquid2026

liquid2026 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2010, aktualisiert 00:05 Uhr, 5477 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen ich baue einen PC zusammen und das Gehäuse hat noch einen 2.5"-Schacht für eine festplatte frei. Ich habe 7 PCIe x16 und x8 auf dem Board diese sind aber alle Belegt. Alle interne USB's sind auch belegt. Im prinzip ist nur noch ein Interner FireWire anschluss, der frei ist!

Es ist auch ein PCIe 4xSATA Controller installiert. Der aber kein Port frei hat. Dort habe ich 1x eSATA, 2x DVD/BD-Rom und 1x 2TB Backup HDD installiert. im Prinzip lässt sich im Gehäuse nichts mehr einbauen, daher ist ein grösserer Controller eine schlechte Lösung. Zu den angaben kommen noch 8 HDD's dazu, die bereits eingabaut sind und vom OnBoard-Controller (nur zur Info).

Ich will eine 2.5" SSD als Cache benutzen, für die Daten, die ich Temporär generiere.
Dazu brauche/habe ich folgendes:
- OnBoard FireWire (vorhanden)
- Kabel von OnBoard zu FireWire-Anschluss (vorhanden)
- Kabel von Anschlussbuchse zum Adapter
- Der fehlende Adapter
- SATA-Festplatte

Ich habe mir bereits überlegt ein Externes Gehäuse zuzulegen. Doch dieses kann ich dann nicht montieren. Die Festplatte wird von unten mit vier Schrauben montiert.
Dann kam die Überlegung, ein Gehäuse auseinander zu nehmen. Um das Strom Kabel direkt zuführen zu können.

Aber gibt es da eine einfache Lösung?
Oder empfiehlt es sich gleich einen grösseren SATA-Controller zuzulegen ev. mit 5-Ports? (Der Controller habe ich noch nicht gekauft)
Mitglied: EvilMoe
24.01.2010 um 00:35 Uhr
Einen Adapter Fiewire zu SATA ist mir nicht bekannt, leide rkonnte ich auch keinen finden. Bei der SSD handelt es sich um eine Interne? Ansonsten gibt es nämlich auch externe Gehäuse die direkt per Firewire angeschlossen werden können.
Bitte warten ..
Mitglied: liquid2026
24.01.2010 um 08:30 Uhr
Genua! Die SSD ist eine 2.5" intern.
Ich werde die SSD einbauen, doch ich brauche einen Adapter. Ich werde wahrscheinlich versuchen ein Externes Gehäuse auseinander zu nehmen. Dort ist ja so ein Adapter drin. Und für die Stromversorgung muss ich dann halt den Connector teilen und das Powerkabel vom Netzteil nehmen. Sieht halt dann nich so schick aus
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.01.2010 um 09:44 Uhr
Sag mal brauchst du wirklich 8 Festplatten. Ich geh mal davon aus das nicht alle in einem Raidverbund aus Geschwindigkeitsgründen. Wenn jetzt nicht alle im TB Bereich liegen. Schmeiß die ältesten und kleinsten raus und bei eine große rein. Sicher günstiger als ein neuer Raidcotroller. Du hättest wengier Wärme und Stromverbrauch.

Oder du baust dir z.b. so SAS Controller ein
z.B: http://www.lsi.com/storage_home/products_home/internal_raid/megaraid_sa ...
64 SAS oder SATA Festplatten sollten Reichen
Das ganze kannst du über SAS Expander verteilen und sollte günstiger sein als ein 8 Port SATA controller
Bitte warten ..
Mitglied: liquid2026
24.01.2010 um 10:47 Uhr
Es handelt sich um ein NEUES Videoschnittsystem, daher die grossen Platten.

6x SATA 2TB RAID5 an Onboard SATA Daten
2x SAS 600GB RAID0 Onboard für Videobearbeitung (1. Partition System, 2. Partition Import-Daten)

4xSATA-Controller von ADAPTEC BOOTFÄHIG!
1x BD-Brenner
1x DVD-Brenner
1x eSATA am Gehäuse
1x SATA 2TB für Backup

Jetzt wollte ich eine SSD für die Auslagerungsdateien machen. Da ich nur noch ein FireWire frei habe, werde ich mal was basteln... Weiss nur noch nicht genau wie. habe gehofft, vielleicht kennt jemand hier einen Adapter X, den ich noch nicht gefunden habe.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.01.2010 um 12:12 Uhr
Dann erkundige dich doch erst mal ob du an den internen SAS Controller einen expander dran kriegst.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
24.01.2010 um 14:44 Uhr
Hi
klar gibt es solche (verbauten) Adapter, sonst gäbe es keine externen SATA/FW Gehäuse, aber ob's das wert ist. FW ist bei 50MB/s am Ende (immer noch besser als USB2); mit SSD schafft man da schon 45MB+ aber um mal kurz schnell Daten auszulagern... Vor allem sind die meisten int. FW Controller via PCI angebunden und belasten (wie USB auch) den Systembus enorm. Für Videoschnitt nutze ich ein RAID1E mit 300GB SATA 10k Velociraptor HDs; 6 Stück (=900GB Rohdaten) geben mir einen Datendurchsatz von etwa 340MB/s (das reicht auch für 1.8fache Echtzeitverarbeitung von C1 Material). Um die Daten zwischen zu speichern nutze ich ein 26TB externes Array auf FibreChannel Basis (SAS wäre auch OK, nur dann müßte es in Reichweite stehen udn so steht es 40m entfernt im zweiten UG), damit der PC auch so leise wie möglich ist. Da ich mit Inferno und Aftereffects viel rendere war mir eine leise Umgebung wichtiger als 4EUR zu sparen. Da die Velociraptor wirklich viel geben für ihr Geld UND kühl bleiben war das besser als meine 15k SAS HDs die nur mit aktiver Kühlung zu ertragen sind (wie ich es bei meiner Arbeit habe)
Wie schon angeschrieben solltest du dich mal mit SAS auseinander setzen; ist eher Profi Ware und bietet einige Features. SATA kann man zwar auch mit Expandern betreiben (max 5 je Port afaik), aber den Durchsatz müssen sich alle teilen und die Arbeit des zusammenbindens macht dein CPU... genau wie dein Onboard Raid5; solange dein CPU nichts tut geht das ja, aber einen Ausfall oder wirkliche Last möchte ich (gut ich bin ja etwas verwöhnt da sich unsere Sony Schnittcenter seit 8 Jahren schon im GB/s Bereich bewegen) dort nicht erleben. Aber solange durch nur PAL - HD720 Material verarbeitest geht's ja auch und Hobbyzeit kostet ja nicht viel
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme
gelöst Kostenfreies Ticketsystem gesucht (1)

Frage von Stefan007 zum Thema Sonstige Systeme ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
Script zum Auflösen einer Ordnerstruktur und zurück gesucht (12)

Frage von websolutions zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...