Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ip Range Russland

Frage Netzwerke

Mitglied: Kochleffel

Kochleffel (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2010 um 15:37 Uhr, 9247 Aufrufe, 4 Kommentare

sämtliche Besucher aus Russland anhand der IP aussperren.

Hallo Zusammen,

folgender sachverhalt,

ich beitreibe einen Gameserver, und es gibt leider sehr oft konfrontationen zwischen eben unsren Russischen freunden und dem rest der Welt....

nun möchte ich mal über einen gewissen zeitraum die Jungs nicht mehr bei mir haben.

leider soll das ja nicht so einfach sein mit der IP-Range aus Russland da diese von Ripe und Arin und überall mitverwaltet werden.
oder bin ich da nur falsch informiert?

Gruß

Kochleffel
Mitglied: LordGurke
06.03.2010 um 16:12 Uhr
Ich gehe doch schwer davon aus, dass die ARIN nichts mit den IP-Zuweisungen in Russland zu tun hat - zumindest steht das "A" für "American"...

Die IPs in .ru werden vom RIPE verwaltet, aber auch da kann man nicht mal eben eintippern, dass man alle IP-Adressen aus Russland haben will.
Du könntest aber nach ein paar Ranges suchen, die Corbina Telecom
( http://www.db.ripe.net/whois?form_type=advanced&full_query_string=& ... )
oder Beeline ( http://www.db.ripe.net/whois?form_type=advanced&full_query_string=& ... ) gehören.
Da dies die verbreitetsten Provider dort sind, hast du gute Chancen, damit die meisten Personen aus .ru ausschließen zu können.
Bitte warten ..
Mitglied: Kreuzpeter
06.03.2010 um 18:17 Uhr
Hallo Kochleffel,

es wird Dir herzlich wenig nützen, den gesamten russischen IP-Raum zu sperren. Ernstzunehmende "Spezialisten" suchen sich weltweit irgendwelche Proxy-Server oder kapern schlecht geschützte Rechner. Sinnvoll ist einzig und allein, unangenehme IPs zu erfassen und zu sperren, vielleicht noch zu recherchieren, ob die IP nicht doch zur Range eines einzelnen Providers gehört.
Oder andersherum: mach eine Positiv-Liste, mit den IPs der Provider Deiner Clan-Mitglieder

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
06.03.2010 um 18:43 Uhr
Hey peter,

hast Du schonmal über nen Proxy gespielt?
Wenn sich die russischen Freunde in Deutschland auf nen Gameserver loggen ist das meistens Battlefield2, Counter Strike und Konsorten.

Und bevor der Latenzverwöhnte Moskauer nen Proxy in Kauf nimmt spielt er lieber woanders, denk ich mal. ;)
Also ich gebe dem Vorhaben mit den verbreiteten Providern gute Chancen für nen kleinen Denkzettel.
Sieh nach welches die bevorzugten Provider Deiner besucher (aus RU) sind und klemm die ab.
Und die positivliste ist nicht praktikabel. Wenn ich richtig gelesen habe soll der Rest der Welt ja mit den Clanmembern zocken!


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: dog
06.03.2010 um 22:20 Uhr
In der Regel dürfte es schon reichen das AS rauszusuchen über dass die Störer kommen.
Dann kann man bei RIPE nachschauen welche Ranges von dem AS announct werden und die einfach blocken.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Switch mit eigener IP Range (8)

Frage von Heinz189 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Fritzbox 7490 VPN IP Range anpassen (4)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Router & Routing ...

Linux Netzwerk
DHCP IP-vergabe erst nach 1-2 Minuten (10)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...