Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mac pro, wieviel Ram

Frage Apple

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

01.04.2011 um 21:02 Uhr, 7685 Aufrufe, 18 Kommentare

Hi alle

Würde es bei aktuellen mac pro 2.4 ghz quadcore etws bringen, ram auf 6bzw 12 gb zu erhöhen? Anwendungen wäre vorallem cs5 suite (photoshop etc). Alloziert cs5überhaupt soviel memory?
Mitglied: Anton28
01.04.2011 um 21:18 Uhr
Hallo gijoe,

was sagt der Hersteller der Software ?
Ist die Software 64-bit ? ansonsten ist bei 4 GB Schluss.

Mehr RAM bei einem 64-bit System ist immer gut.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
01.04.2011 um 21:19 Uhr
Naja, mich würden erfahrungen wundernehmen. Natürlich ist der mac pro ein 64 bit system...
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
01.04.2011 um 21:53 Uhr
Hallo gijoe,

wenn die Software 64-bit fähig ist, bringt die Erweiterung des RAMs auf alle Fälle Vorteile.
Wieviel hängt immer von der konkreten Anwendung ab.

Ich kann keine Aussage treffen mit 4GB RAM ist die Funktion so schnell.
mit 12 GB RAM ist die gleiche Funktion um den faktor 2,567 schneller.

Empfehlung:

Selber mit den eigenen Anwendungen testen

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
01.04.2011 um 22:29 Uhr
Naja, das ist der punkt, es geht um eine bzw mehrere neuanschaffungen. Da wäre es gut, wenn man weiss, obs besser ist oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
01.04.2011 um 22:44 Uhr
Hallo gijoe,

ich denke mal, wenn du zu dem Händler deines Vertrauens gehst, dann wird der Dir sicher auch mal eine Testumgenbung zur Verfügung stellen.
Vor allem wenn es nicht nur um einen sondern um mehrere Systeme geht.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: dog
01.04.2011 um 22:50 Uhr
4GB ist das was Mac OS allein brauch um glücklich zu sein.
Alles was danach kommt ist für die Anwendungen


Im Ernst: Wenn man ernsthaft mit dem Mac arbeitet braucht man unter 4GB gar nicht anfangen und heute sollten es schon 8GB sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
01.04.2011 um 23:50 Uhr
Moin,

ich habe noch KTA-MP667AK2/4G Kit aus 4* 2 GByte - insgesamt 8 GByte rumliegen. Wenn die bei Dir passen, kann ich mich für 50 EURO davon trennen. Ist Original KingstonSpeicher und noch nicht benutzt.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
02.04.2011 um 00:44 Uhr
Wir benötigen fürs geschäft 4 x 12gb a 3 mal 4 gb. Die neien mac pros sind triple channel ( nur wegen den 2 x 4) aber danke.
@dog: kannst du das begründen? Hast du evtl. Ein adobe programm in benutzung? Frisst es dir die ganzen 8 gb weg?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
02.04.2011 um 01:11 Uhr
Hast du evtl. Ein adobe programm in benutzung?

Ja

Frisst es dir die ganzen 8 gb weg?

Nein, weil es 32Bit ist und nur 4GB benutzen könnte.

Aber wie gesagt, 4GB sind weg wenn du OSX, Mailprogramm und ein paar Websiten offen hast.
Da bist du dann beim Wechsel zwischen Adobe-Programmen nur noch am Swappen.
Bitte warten ..
Mitglied: Claclaq
02.04.2011 um 04:02 Uhr
Hallo GI-Joe

Im Prinzip ja: je mehr RAM beim Mac, desto besser. Und je stärker die Grafikkarte: dito. Ich gehe mal davon aus, dass Du das aktuellste OS installiert hast. Bei der CS5 unterstützt soweit ich weiss nur Photoshop volle 64 Bit. Du musst aber auch bei Photoshop (Voreinstellungen › Leistung), die Speicher-Nutzung anpassen und ggf. eine SSD als Scratch-Disk zur Verfügung haben, um Dich im wirklichen Photoshop-Himmel zu fühlen.

LG
Cq
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
02.04.2011 um 18:05 Uhr
Hallo,

du meinst wohl eher das Windows soviel Ram alleine braucht

Mein Mac kommt mit seinen 4GB eig. ganz gut zu fahren...
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
02.04.2011 um 21:44 Uhr
Das mit der ssd wird sowieso der Fall sein. Standardmässig wird die günstigste Variante des mac pro nur mit 3 gb ausgeliefert. Irgendwie geizt apple mit infos, aber laut google sind alle aktuellen mac pros 64bit systeme. Wenn ich mit windows vergleiche, dann sind da selten 3 von 4 gb ram in benutzung, auch mit cs5 photoshop...
Bitte warten ..
Mitglied: mschrewe
06.04.2011 um 08:54 Uhr
Hallo. Na ja, klar, viel hilft viel, aber ehrlichgesagt kann man sein Geld auch verbrennen.Gerade der Mac PRO ist doch dafür gemacht und auch von Apple zugelassen, das der User diverse Dinge selber tauschen darf. Dazu zählt auch der RAM. Ich würde die Kisten mal mit 8GB bestellen, nachrüsten geht schliesslich immer. Auch nicht zu vernachlässigen: RAM kostet bei Apple unverhältnismäßig viel. Selbst nachrüsten ist da viel billiger.

P.S: Ich arbeite mit meinem aktuellen MacBook Pro mit i7 und 4GB RAM auch mit CS5 und habe keine Performance Probleme, wobei ich auch sagen muss, das ich unter CS5 nicht so wahnsinnige Grafiken a la 500 GB oder so bearbeite.....
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
06.04.2011 um 15:20 Uhr
Die Hauptfrage ist eigentlich, ob wir den mittleren (8 Kern CPU 2.4GHz, 6GB RAM) oder den kleinen (Quadcore 2.8GHz 3GB Ram) nehmen sollen. Meine Theorie ist wie folgt:
- Mommentan und in den nächsten 2-3 Jahren wird selten ein Programm 8 Kerne nutzen bzw. mit HT 16 Prozesse auslasten (Mit Ausnahme von Rendering-Programmen, die aber in unserem Fall keine Rolle spielen)
- Deshalb ist 4 x 2.8Ghz (bzw. 8x mit HT) bei CS5 Design Programmen schneller als 8 x 2.4Ghz (bzw. 16x mit HT)
- Da es sich nich um einen 8Kern sondern um 2 x 4Kern Prozessoren handelt, werden jeweils den beiden CPUs von den 6 GB "nur" 3 GB zur Verfügung stehen, was eigentlich eine Täuschung ist
- Wenn ich den Quadcore.-Mac auf 12 GB aufrüste und mit einer SSD versehe, bin ich immer noch 350€ billiger als der 8Core Mac und um längen Schneller, auch mit hinblick auf die Zukunft

Eigentlich bleibt nur noch die Frage, ob der Quadcore mit hinblick auf CS6 jemals an den Anschlag kommen könnte.
Das System sollte 5 Jahre gute Performance liefern. Und ja, die Preisdifferenz spielt eine grosse Rolle
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
07.04.2011 um 14:53 Uhr
Wie seht ihr das?
Bitte warten ..
Mitglied: Claclaq
07.04.2011 um 19:22 Uhr
Hallo

Du weisst am Besten, wie Ihr die CS einsetzt. Wie gesagt, ein Mehr an RAM (ich würde dieses wie erwähnt nicht unbedingt von Apple kaufen, da zu teuer) ist besser, v.a. wenn Du mehrere Programme gleichzeitig geöffnet hast und grosse Datenmengen bearbeitet werden müssen. Was die CS6 an Performance bringen wird, werden wir sehen, wenn sie erschienen ist. Und welche Macken die Kombinationen CS5/CS6-OS10.7 und CS6-OS10.6 hervorbringt ebenfalls.

LGCq
Bitte warten ..
Mitglied: Webbsta
20.04.2011 um 19:09 Uhr
Ich arbeite selbst unter anderem mit dem Mac Pro( 4 Core 12Gb RAM), und habe vor kurzem u. a. das Update von CS4 auf CS5 mitgemacht. Vorher war AE und PS ja als 32-Bit adressiert, jetzt laufen alle CS-Programme unter 64-Bit und der Unterschied ist um Längen spürbar. Also das Upgrade ist auf jeden Fall berechtigt weil alle Programme wirklich nativ 64-Bit laufen und du rein theoretisch z. B. nur PS den kompletten RAM, der verfügbar ist, zuordnen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
17.05.2011 um 11:21 Uhr
Das Update kommt sowieso, allerdings arbeiten wir noch mit ca. 5 Jahre alten Macs. Stellt sich nur die frage, welcher Mac pro wir einsetzen. Ich tendiere je länger je mehr zum Quadcore@2.8 Ghz anstatt 8Core@2.4 Ghz....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
DHCP MAC Filter unter W2008R2 (2)

Frage von sabines zum Thema Windows Netzwerk ...

Mac OS X
Mac SMB Zugriffsproblem

Frage von Phill93 zum Thema Mac OS X ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1x Authentifizierung - NPS - RADIUS MAC (4)

Frage von LKaderavek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst MAC Vendor von 00:FF:FF (4)

Frage von emeriks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...