Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mainboard will nur eine Festplatte erkennen.

Frage Hardware

Mitglied: Enclave

Enclave (Level 2) - Jetzt verbinden

18.11.2005, aktualisiert 20.05.2009, 5155 Aufrufe, 14 Kommentare

Wir haben bei uns im Informatikraum einen (neuen) Rechner bekommen. Dieser erkennt nur die beiliegende 2 Gb Festplatte. Die neue Festplatte (40GB) wird nicht erkannt. Zum Test haben wir auch noch 2 andere 3 GB Festplatten ausprobiert. Doch das hat ebenfalls nicht gefunkt. Zum Rechner:

Intel Pentium 2 - 300 Mhz
2 GB Festplatte von Seagate
ein altes Mainboard von Asus


Könnte ein Bios-Update etwas nützen? oder liegt es an etwas anderem?


thx

Enclave
Mitglied: 2795
18.11.2005 um 08:49 Uhr
Hi,

dein "neuer" PC braucht ganz sicher eine Auffrischung seines BIOS.
Aaber - wahrscheinlich erkennt er danach trotzdem nur Fetsplatten bis 32GB.
Bei deiner 40GB-HDD sollte es die Möglichkeit geben dem System eine 32GB-HDD
vorzugaukeln. (An der selben Stelle, an der du sie für MASTER or SLAVE konfigurierst. ) )

Vielleicht probierst du letzteres sofort.


Kerl
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
18.11.2005 um 08:51 Uhr
Moin,

mit der 40 er Platte habt ihr evtl. kein Glück mehr! Bei den alten Möhren war bei 8 oder 20 Schluß! Wenn er dir kleine Platte nicht erkennt, solltet ihr mal die Jumper (Master / Slave) Testen.

Habt ihr die Platte im BIOS angemeldet (IDE HDD Autodetection)

Ob du noch ein BIOS - Update bekommst ist ebenfalls fraglich!

Psycho

[Edit:] die 32er Marke habe ich vergessen!
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
18.11.2005 um 16:43 Uhr
Hi,

also ein BIOS-Update wäre schon mal zu versuchen.
Was es evtl. auch noch sein könnte, wenn Platte und CD-Rom am gleichen Kabel hängen, dass manche Mainboard - Festplatten- Kombinationen da ihre Probleme haben.
Am besten alleine und als Master anschliessen.

Ich habe privat auch so einen alten Server am laufen ... einen Pentium 2 mit 266 MHz. Und der hat eine 160er und eine 120er Platte drin die er auch erkennt. OK, mag ne Ausnahme sein. Hängt halt alles vom Board bzw. vom Bios ab.

Grundsätzlich sollte es aber auch gehen, wenn der Rechner die Platte zwar erkennt aber nicht mit der ganzen Grösse. Weil so lange die Startpartion vom Bios "zu sehen" ist, kann das Betriebssystem starten. Moderne Windows-Versionen sprechen die Platte dann im Betrieb nicht mehr über die BIOS-Funktionen an und können auch dann die ganze Platte nutzen. Linux genauso.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: amd64
19.11.2005 um 19:45 Uhr
Hy

Schau mal ob du hier http://wims.rainbow-software.org/index.php?count=100 ein Bios für dein Mainboard findest! Wenn ja hast du Glück. Habe mit diesen Bios Versionen schon mehrmals einen alten rechner ne grössere Platte spendiert. Und funkt. problemlos!

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
23.11.2005 um 12:58 Uhr
@ Psycho Dad

das ist nicht ganz richtig, glaube ich. wenn err die 40GB platte reinhängt wird die zwar erkannt, aber nur zb. 8 oder 20 GB anstatt der gesamten 40 GB.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: amd64
23.11.2005 um 15:28 Uhr
@Borstel

NEIN !!! Das stimmt nicht! Die Platte würde gar nicht erkannt werden. Es kann sogar sein daß sich der Rechner beim Versuch die Platte zu erkennen aufhängt!
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
23.11.2005 um 15:48 Uhr
hmmm

habe die erfahrung an meinen kleinen dell optiplex, oder so gemacht. wollte ne 250 GB reinhängen und es wurden nur 160GB erkannt, soviel wie das board nach hersteller auch verkraften kann.

naja das er sich ein system bei einer zugroßen platte gleich den strick nimmt kann ich nich nachvollziehen, kann aber von system zu system unterschiedlich sein

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: amd64
23.11.2005 um 16:02 Uhr
@Borstel

In deinem Fall handelte es sich wahrscheinlich nicht um ein Board mir 32GB Grenze. Das Board selber kann in den meisten Fällen auch mehr vertragen. Meistens ist hier das Bios schuld!

Probier doch mal ne 80er platte (oder größer) an ein altes P2 Board zu hängen. Bin mir ziemlich sicher das sich der rechner sogar im Bios bei der HDD erkennung aufhängt. Ich zumindest habe es noch nie anders erlebt.

Anders in deinem Fall wenn das Board an seine Grenze kommt. Dann wird eben, wie du beschrieben nur der max. Teil erkannt.

Mit freundlichen Grüßen

AMD64
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
23.11.2005 um 16:12 Uhr
mag ja sein will auch kein stress, kann aber nur von meinen erfahrungen erzählen, wobei das bios bei meinen dell zwar die 250GB anerkannt hat aber nicht unter windows.

wir können jetzt noch stundenlang darüber diskutieren, jeder hat so seine erfahrung gemacht
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
23.11.2005 um 19:12 Uhr
Hi amd64,

ich hab einen alten Pentium 1 Rechner, Chaintec-Board, letztes BIOS ist vom 1997. Der Rechner hat eine 80 GB Platte drin, die er als 8 GB erkennt. Auch ne 120er geht, hab ich schon getestet.
Auf dem Rechner läuft Linux und ich kann die ganze Platte nutzen.

Es gibt aber echt Rechner die erkennen in so einem Fall dann gar keine Platte.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
23.11.2005 um 19:15 Uhr
danke superboh

das ist ja mein reden.
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
01.12.2005 um 12:40 Uhr
Danke an alle. Doch dieser Rechner hat uns zu lange (3 Monate) genervt. Wir haben ihn an die Stadt zurück gegeben und hoffen das wir jetzt einen neuen bekommen.

Aber trotzdem Danke




thx



Enclave
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
01.12.2005 um 12:44 Uhr
schwache leistung einfach problemen aus dem weg gehen LOL
Bitte warten ..
Mitglied: amd64
01.12.2005 um 15:24 Uhr
Hy

Also ich will hier jetzt auch keinen Stress verursachen! Ich habe halt bis jetzt nur die Erfahrung gemacht daß sich der rechner sogar aufhängt. Ich bin mir sicher daß dies Mainboard abhängig ist. Das eine kennt die HDD überhaupt nicht und das andere wieder nicht ganz! Also....Trotzdem kann ein Bios von der oben genannten Adresse helfen, einen alten Rechner wieder fit zu machen für die neuen Festplatten!

Mit freundlichen Grüßen



Amd64
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...