Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SATA VS PCIe SSD

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: mastersp

mastersp (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2011 um 16:05 Uhr, 4668 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi Leute,

bin gerade am Überlegen meine Festplaten-Geschwindigkeiten zu verbessern.
Mein Rechner hat leider nur SATA2 Anschlüsse und somit ist bei einer maximalen Übertragungsrate von 300MB/s ja Schluss.
Nun meine Überlegung ob ich 2x SSD (mein derzeitiger Favorit: Corsair Force Series 3 F120) im RAID 0 betreiben soll,
oder eine SSD über PCIe bevorzugen soll?
Bekommt man über den PCIe Anschluss nicht eine höhere Geschwindigkeit drüber.

Mein Hauptanwendungsgebiet ist die Adobe Schiene ala Photoshop, InDesign usw..

Wäre über jede Antwort dankbar,
Mitglied: Janni
08.08.2011 um 16:11 Uhr
Moin,

ganz einfach per PCIe ist es deutlich schneller ....

Des Weiteren geht (noch) kein TRIM Befehl in SSD Raids !

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
08.08.2011 um 16:12 Uhr
Hallo Master,

Afaik kann man von PCIe-"HDD"´s nicht booten, sind also reine Datengräber, dazu noch sündhaft teure.
SSD´s sollte man ausserdem nie im RAID-Modus laufen lassen, da dort der Trim-Befehl nicht funktioniert.
Aber wenn du schon an PCIe-"Festplatten" nachdenkst, warum holst du dir dann keinen neuen Rechner mit SATA3 (obwohl die wahrscheinlich nur in Benschmark´s wirklcih schneller sind, als eine gute SATA2-SSD)..


Teilweise meine persönlichen Ansichten, aber vielleicht hilft es dir.
Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
08.08.2011 um 16:19 Uhr
Zitat von cardisch:
Afaik kann man von PCIe-"HDD"´s nicht booten, sind also reine Datengräber, dazu noch sündhaft teure.
Stimmt nicht, mit unseren OSZ Revodrives geht das wunderbar. Siehe auch (Quelle: http://www.ocztechnology.com/ocz-revodrive-pci-express-ssd.html):
Note: Before installing the RevoDrive it is important to check the settings/capabilities on your motherboard. If you plan on using the RevoDrive as a boot drive please check that your motherboard supports boot over PCI-E, and note that due to limited option ROM space, it is often not possible to use the RevoDrive while the Onboard RAID Controller is enabled on many motherboards. Check with your motherboard manufacturer for the latest platform information and BIOS updates and refer to our Tested Motherboard Guide, or visit our support forums for more information regarding compatibility/installation
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
08.08.2011 um 16:29 Uhr
Hallo Janni,

so lernt man nie aus. Aber dennoch würde ich wegen eines "kleinen" Geschwindigkeitvorteil noch nicht einmal ein neues MB in Betracht ziehen, ne gute SSD2 dürfte gefühlt und effektiv kaum langsamer sein.
Und eine SATA3-Platte läuft auch an einem SATA2 Anschluß.
Wenn man natürlich Gel kac*en kann, soll es einem egal sein, aber zumindest ich habe noch keine Möglichkeit dazu gefunden

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: mastersp
08.08.2011 um 16:31 Uhr
Hi,

Danke für die ersten Antworten.
Genau das habe ich auch gelesen das ein Bootvorgang möglich ist.

Kenne mich zwar in der IT Recht gut aus, aber wofür wird der TRIM Befehl verwendet?
Bzw. ist der Unterschied zu PCIe SSDs bemerkbar oder reicht eine gute performante SSD mit SATA 3?

Der PC ist ca. 1 Jahr alt und hat leider keinen SATA3...
Ansosnten ist er ja Top ,-)

lG
Bitte warten ..
Mitglied: mastersp
08.08.2011 um 16:32 Uhr
Zitat von cardisch:
Hallo Janni,

so lernt man nie aus. Aber dennoch würde ich wegen eines "kleinen" Geschwindigkeitvorteil noch nicht einmal ein
neues MB in Betracht ziehen, ne gute SSD2 dürfte gefühlt und effektiv kaum langsamer sein.
Und eine SATA3-Platte läuft auch an einem SATA2 Anschluß.
Wenn man natürlich Gel kac*en kann, soll es einem egal sein, aber zumindest ich habe noch keine Möglichkeit dazu
gefunden

Gruß

Carsten

leider kann ich auch kein Geld kacken
Nur wenn ein wirklicher Performance-Unterschied zu bemerken ist würde ich mir die PCI Variante Natürlich leisten, da ich Tag täglich mit PS und Co arbeite
Daher frag ich mal die Runde bevor ich kaufe ... ggg

=)
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
08.08.2011 um 16:38 Uhr
TRIM: http://de.wikipedia.org/wiki/TRIM

Es gibt aber mittlerweile weitere Ansätze der SSD Hersteller, so daß die Platten selber sich "organisieren" und somit eine ähnliche Vorgehensweise haben (mit Vorteil im RAID Verbund).
Habe gerade keine Messungen, aber den Unterschied zwischen den theoretischen Werten von SATA2 mit 300MB/s und des Revodrives mit 540MB/s per PCIe ist für mich nicht klein ......
Bitte warten ..
Mitglied: mastersp
08.08.2011 um 16:58 Uhr
Danke - hab ich mittlerweile schon nachgelesen =)

Die Frage ist, derzeit habe ich 2x WD VeciRaptor im RAID 0 (onboard).
Ob es leistungsmäßig was bringt 2x SATA SSD im RAID 0 Verbund? Oder eine PCIe einiges besser ist?

lG
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
08.08.2011 um 17:55 Uhr
Das sind aber alles (wie üblich) theoretische Maximalwerte..
Ist wie USB, oder DSL, oder oder oder.
Guck mal hier:
http://www.tomshardware.de/Crucial-m4-ssd-Performance-Vergleich-Kapazit ...

Mein Fazit:
Kauf dir ne aktuelle SSD, lebe damit, dass die ausgebremst wird (die ist aber immer noch schneller als JEDE Magnetfestplatte), spar dir das Geld für ein RAID oder PCIe-Platte und fertig

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
08.08.2011 um 18:50 Uhr
Zitat von cardisch:
spar dir das Geld für ein RAID oder PCIe-Platte und fertig


Ich muß Dich schon wieder korrigieren. Vergleiche einmal von OCZ den Revodrive mit der Vertex 3 in z.B. 240GB. Die kosten beide (fast) das Gleiche. Aktuell bei http://www.heise.de/preisvergleich/?cat=hdssd&xf=1035_OCZ~252_24576 ... kostet die Vertex rund 393,-€ und der Revodrive rund 407,-€.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
08.08.2011 um 19:35 Uhr
Zitat von mastersp:
Die Frage ist, derzeit habe ich 2x WD VeciRaptor im RAID 0 (onboard).

lG

Also irgendwie musst du doch Geld ....

Zumal wenn man sich nen Photoshop leisten kann ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
08.08.2011 um 22:03 Uhr
Zitat von cardisch:
SSD´s sollte man ausserdem nie im RAID-Modus laufen lassen, da dort der Trim-Befehl nicht funktioniert.

Das ist abhängig vom Controller. Es gibt auch RAID-Controller , die TRIM mit SSD unterstützen.

Notfalls kan man einfach 10%-20% der Kapazität ungenutzt lassen. Hat denselben Effekt wie "TRIM".

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
PCIe und m2 SSD und Ausfallsicherheit, Redundanz etc (1)

Frage von Grinskeks zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
HP DL380-G7 Systempartition von 2x 146GB 10k auf 400GB SSD SATA umstellen ? (3)

Frage von Koma1982 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Firewall
gelöst Apu2c4 pfsense Hardwareauswahl SSD? (9)

Frage von TimMayer zum Thema Firewall ...

Festplatten, SSD, Raid
Samsung SSD zu langsam (20)

Frage von Protected zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...