Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sitzung trennen auf Desktop

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

30.04.2009, aktualisiert 08:37 Uhr, 13356 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich habe hier einen Windows Terminal Server. Ich wollte gerne, dass man auf dem Dektop einen Button erstellt, welcher die RDP Sitzung trennt und nicht abmeldet. Leider finde ich nirgends etwas darüber wie man so etwas machen kann.

Hat jemand eine Idee von euch?
Mitglied: xm-bit
30.04.2009 um 09:10 Uhr
Hi,

warum willst du das denn auf diese Art machen???
Du kannst doch einfach oben rechts auf das X klicken, dann ist die Session auch getrennt, und nicht beendet...

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Hertie
30.04.2009 um 09:11 Uhr
hallo auch,

also die Terminal-Sitzung nur Trennen ohne Abmeldung kann ich mal nicht empfehlen. Zurück bleibt auf dem Server die offene Session und nach nem Tag kommen die ersten heulenden User, weil sie sich auf dem Terminal nicht mehr anmelden können. Weil zu viele Sessions eben verwaist sind.

Ansonsten, einfach oben auf das X klicken. Es gibt noch eine Abfrage ob man das wirklich möchte, aber einfacher als das geht's ja gar nicht o.O
das kriegen selbst die übelsten DAUs hin...

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.04.2009 um 09:14 Uhr
hi
es war mir klar, dass Ihr Fragt warum das ganze. Das sog. X oben ist nicht vorhanden, da die IGEL dieses nicht vorgeben und auch nicht eingestellt werden kann ( neueste Generation). Ob die Sitzung nun offenbleibt oder nicht ist mir relativ egal. Es arbeiten nur 5 User drauf für die auch ausreichend Lizenzen da sind.

Daher also nochmal meine Frage wie bekomme ich diesen Button hin?
Bitte warten ..
Mitglied: Hertie
30.04.2009 um 09:19 Uhr
die was?!
du machst auf den Terminal-Server doch eine Sitzung mit dem Remotedesktop-Tool von Windows auf, oder nicht?
wenn ja, dann hast du das X ... at least etwas versteckt in dem Balken oben dran (bei Vollbild)

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
30.04.2009 um 09:29 Uhr
Hi,

Was ist "IGEL"??
Ich kenne das als kleines Stacheliges Tierchen, welches sich gerne in Laubhaufen versteckt...
Nein, mal Spaß beiseite.
Was genau soll das sein?? Hab da etwas von Virtualierungslösung gelesen...

Kann mir das mal einer erklären??

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
30.04.2009 um 09:52 Uhr
Hallo

Es gäbe noch den Knopf unten links.

Dort steht START drauf.

Da kannste ja auch Trennen oder Abmelden auswählen.

gruss affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: ichbindernikolaus
30.04.2009 um 09:55 Uhr
@SasHW2k3: Igel ist ein Hersteller von ThinClients (die dann aber ebenfalls Igel heißen), die sparsam ausgestattet sind und eigentlich nichts anderes tun, als entweder ein Mini-Linux oder Windows CE zu booten und anschließend die Verbindung zu einem Win-Terminalserver, Citrix oder-sonst-einem-Remote-Server herstellen.

@topic: Das "Problem" kann ich bestätigen. Die Igel-Clients arbeiten sicherlich mit einem RDP-Client, allerdings blendet der diese bekannte kleine Leiste am oberen Bildschirmrand nicht ein.
Allerdings habe ich mich nie weiter damit befasst (da sich die User bei uns abmelden sollen) und kann Dir so auch nicht weiterhelfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hertie
30.04.2009 um 10:01 Uhr
wenn man den ThinClient dann einfach abschält?!

und ansonsten gibt's bei korrekter Konfiguration auch einen Trennen-Button, wie affabanana schreibt...
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
30.04.2009 um 10:09 Uhr
hi
ich sehe schon ihr könnt mir da nicht weiter helfen. Trotzdem danke für eure Bemühungen.

@joyrider danke für deine Erklärung. Viele "unwissende" kennen sich mit Igel nicht aus. Aber die Gerät sind TOP auch wenn sie etwas teurer sind.
Bitte warten ..
Mitglied: xm-bit
30.04.2009 um 10:10 Uhr
Hi,

@Joyrider:
Ok dann ist klar. Mit Thin Clients kenne ich mich ein wenig aus.

Ich kenne das von Rangee Clients, das wenn man auf Vollbild geht. Dann keine versteckte Leiste oben zu sehen ist.
Da die User auch in der TS-Session bleiben sollen.

Ich kann doch aber die Session nach einer Zeit x trennen, nicht abmelden. Das muss in der Konfiguration des RDP-Clients auf dem Terminalserver eingestellt werden.

Ist eh besser, wenn der User sich normal abmeldet. Wie vorher schon gesagt, das es dann nach einer Zeit verwaiste Sitzungen gibt.

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: format
30.04.2009 um 15:53 Uhr
Hallo,


shutdown -l
(l wie Ludwig)

Schreib das in einen Shortcut und leg die auf das Desktop. Dazu noch einen schönen Shortcut auswählen aus %SystemRoot%\system32\SHELL32.dll und fertig.


/olli
Bitte warten ..
Mitglied: moltova
07.10.2013, aktualisiert um 11:25 Uhr
Der Beitrag ist zwar schon Steinzeitalter, aber wenn man drüber stolpert:

einfach eine Verknüpfung mit dem Ziel:"%SystemRoot%\Windows\System32\tsdiscon.exe" anlegen. Nettes Icon drauf und fertig.

Per doppelklick wird die Verbindung getrennt!


Mathes
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
OpenSource Desktop-Virtualisierung für Thin-Clients (7)

Frage von Fenris14 zum Thema Virtualisierung ...

LAN, WAN, Wireless
Notebook LAN WLAN LTE trennen (2)

Frage von HansB3rt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...