Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unglaublich Verbindungsgeschwindigkeit bei 215.000 kbit s

Frage Netzwerke DSL, VDSL

Mitglied: Marcys

Marcys (Level 2) - Jetzt verbinden

23.09.2009, aktualisiert 24.09.2009, 4232 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

in letzter Zeit mach ich mal öffter den Speedtest der auf der HP seite wieistmeineip.de angeboten wird.

Jedes mal lieg dieser im Bericht von 215.000 kbit/s.

Das ich doch eine Verarsche, oder?

Mein Provider ist 1 & 1 und ich habe den Tarif bis zu 16.000 kbi/s.

Des weiteren bricht in letzter Zeit mein DSL verbindung immer ab. Bin schon mit 1u1 in Verbindung getreten, aber die Sache dauert noch an.

Hat vll. einer von euch ein ähnliches Proglem?

Gruß
Martin
Mitglied: 81825
23.09.2009 um 17:16 Uhr
Hallo!

Die Ergebnisse von solchen "Speedtests" sind unbrauchbar und was für den Müll, genau wie die Seiten, die solche Tests anbieten.
Es spielen viel zu viel Umstände eine Rolle. In deinem Fall dürften die Daten aus dem Cache der Festplatte bzw. des Browsers stammen.
Bitte warten ..
Mitglied: c-webber
23.09.2009 um 17:56 Uhr
215Mbit ??

Sieht aus, als hätte GreyPeter recht !

Ich schieße mal ins blaue und behaupte, daß Du per Gigabit-Netzwerk über einen Proxy-Server ins Inet gehst. Richtig ??

In diesem Fall kommen die Daten, die normalerweise von "wieistmeineip" runtergeladen werden vom Proxy-Server, der bei dir im Netz steht.

215MBit sind für ein GigaBit-Netz schon denkbar, da sind dann zwar lahme switches oder schlechte Kabel bzw. Anschlußdosen mit im Spiel aber schneller als 350-400 MBit hab ich auch noch kein GBit-Netz gesehen.

Gruß, Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
23.09.2009 um 18:13 Uhr
*Ironie an*
Ne, ne...

1&1 hat sich aus versehen vertan und statt einer A-DSL-Leitung eine ordentliche Backboneanbindung geliefert... Passiert denen dauernd...
*Ironie aus*

Vergiss Speedtests. Die sind völlig ohne Aussage.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: oagkbln
23.09.2009 um 18:21 Uhr
der hier ist wenigstens nicht ganz so daneben ;)

http://www.numion.com/
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
23.09.2009 um 22:24 Uhr
speedtests haben in etwa denselben Zweck wie benchmarks usw... Sie werfen dir ein paar lustige Zahlen vor - und wenn man nicht ganz genau weiss was man tut und auch alle randparameter einstellen kann (was du bei internet-speedtests sicher nicht kannst) dann kannst du die Ergebnisse auch direkt vom Browser über den Drucker in den Reiswolf befördern... So hast du im Winter Papier zum Feuer anzünden - und den einzigen positiven Effekt dieser Messungen gefunden....
Bitte warten ..
Mitglied: dog
23.09.2009 um 22:55 Uhr
Die Ergebnisse von solchen "Speedtests" sind unbrauchbar und was für den Müll, genau wie die Seiten, die solche Tests anbieten.

Da stimme ich dir nicht zu.
Zumindest die Burst-Raten der Verbindung geben Speed-Tests ganz gut wieder.
Das kann ich daher sagen, dass ein Nutzer der an einem PPPoE-AC mit DSL 3000 hängt eben beim Speedtest auch auf die zu erwartenden 2800-2900 kommt.

Natürlich sollte man nicht von einem Speedtest einen Rückschluss auf die tatsächliche Geschwindigkeit von Downloads und Seitenaufrufen machen...
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
24.09.2009 um 07:28 Uhr
HI,

dass man die Speedtests nicht ganz ernst nehmen sollte war mir schon klar.

Habe jedoch die Tests an an verschiedenne Tagen gemacht über ca. 2 Wochen. Und jedes mal kam dieses Ergebnis raus. Wenn es jedoch nur ein mal vorgekommen wäre, dann würde ich schon drauf kommen dass es irgendwie ein Fehler ist. Weil aber diese Werte jedes mal raus kamen, war ich ein wenig verunsichert. Nicht wg. der Geschwindigkeit, sondern dass mit meiner leitung etwas nicht stimmt, weil auch die DSL Verbindung in regelmäßigen Abständen für ca. 1 Stunde weg war.
Bitte warten ..
Mitglied: tillixx07
24.09.2009 um 10:21 Uhr
Hi,

mach doch mal folgendes:

1. Den Cache Deines Browsers leeren,
2. Falls du eine Sicherheitssoftware hast, die den Internetverkehr überwacht, diese für den Test deaktivieren,
3. Sonstige Software, die die Daten puffern könnte (z.B. ein Proxy, Webwasher o.ä.) deaktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 81825
24.09.2009 um 11:04 Uhr
Der einzige zuverlässige Speedtest, der reale Ergebnisse liefern kann, ist der des Zugangsanbieters, wie z. B. der Test in der alten DSL-Speedmanager-Version von T-Com.
Alles Andere kannst du vergessen, auch wenn du mir das natürlich nicht glauben wirst.
Des Menschen Glaube ist sein Himmelreich.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
24.09.2009 um 14:57 Uhr
Moin,

Habe jedoch die Tests an an verschiedenne Tagen gemacht über ca. 2 Wochen. Und jedes mal kam dieses Ergebnis raus.

Da würde ich erst recht hellhörig werden, wenn die "Test" alle dasselbe Ergebnis bringen. Eine gewisse Streuung nach oben oder unten gehört dazu. Daher neige ich ach zu der Vermutung, daß Du einen "inhouse-test" durchgeführt hast.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
HDD Festplatte unglaublich langsam (6)

Frage von Nudelsuppe zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
Windows 10 S: Nur Apps aber kein Linux (3)

Link von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Sonstige Systeme
Nomx: The world s most secure communications protocol (3)

Link von Sheogorath zum Thema Sonstige Systeme ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Eine Netzwerkdose im Wechsel für zwei unterschiedliche Netze (12)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Mobile Einwahl IPSec VPN von iPhone iPad T-Mobile zur Pfsense (11)

Frage von Spitzbube zum Thema Netzwerke ...

Voice over IP
SNOM D765 an LancomR883VAW (10)

Frage von MS6800 zum Thema Voice over IP ...

Windows Netzwerk
Ordner-Freigabe außerhalb der Domäne (9)

Frage von Remsboys zum Thema Windows Netzwerk ...