Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB-Stick bekommt keinen LW-Buchstaben (oder doch?)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Venjakob

Venjakob (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2005, aktualisiert 01.08.2006, 18154 Aufrufe, 8 Kommentare

Client XP SP2, Server W2K SP4

User meldet sich mit servergespeichertem Profil an und bekommt durch dieses die beiden Netzlaufwerke E und F (C lokale Festplatte, D CD-ROM-Laufwerk).

Wenn ein USB-Stick NACH der Anmeldung eingesteckt wird, so bekommt er KEINEN LW-Buchstaben, ist also nicht benutzbar und für normale User nicht sichtbar.

Schaut man in der Computerverwaltung (lokal) nach, so bekam der USB-Stick auch den LW-Buchstaben E (??? ist doch schon vergeben).
Rechte Maustaste und "Öffnen" zeigt jedoch das Netzlaufwerk E.

Natürlich kann ich den LW-Buchstaben manuell ändern, da dies aber bei vielen verschiedenen User vorkommen könnte, wäre es zu viel Aufwand.

Kann man XP nicht vorschreiben, welchen LW-Buchstaben es beim nächsten Wechseldatenträger nimmt, oder wenigstens einen nicht belegten Buchstaben?
Mitglied: Jere
15.08.2005 um 20:30 Uhr
Wieviel Laufwerke sind insgesamt gemapt ?


Ansonsten trotzdem (copy+paste):



Win 2000 und XP vergeben manchmal einen Laufwerksbuchstaben, der nicht mehr frei ist. Die Leidtragenden sind temporär angemeldete Wechseldatenträger: Das Betriebssystem klaut ihnen den Buchstaben. Das können Sie verhindern, indem Sie manuell einen festen Buchstaben zuweisen. Wenn der Wechseldatenträger angemeldet ist, gehen Sie in den Windows-Explorer und öffnen mit einem Rechtsklick auf "Arbeitsplatz" die Option "Verwalten". Im folgenden Menü klicken Sie auf "Datenträgerverwaltung".



Rechts oben tauchen jetzt alle lokalen Laufwerke auf. Wählen Sie nach einem Rechtsklick auf den Wechseldatenträger "Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern...". In der folgenden Dialogbox klicken Sie auf "Ändern". Rechts oben können Sie nun aus einer Liste einen Buchstaben auswählen. Für USB-Sticks empfehlen wir "B" ? es sei denn, in Ihrem PC werkeln noch zwei Diskettenlaufwerke.
Bitte warten ..
Mitglied: Venjakob
15.08.2005 um 21:55 Uhr
Die Methode kenne ich und sie wird auch privat praktiziert.

In dem von mir verwalteten Netzwerk haben die User jedoch keinerlei Rechte um so etwas zu tun.

Gibt's noch eine eine andere Möglichkeit?
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
16.08.2005 um 11:32 Uhr
Hallo,

es gibt noch zwei Möglichkeiten, wobei ich die zweite bei mir nicht anwenden konnte (aus anderen Gründen):

1) Du setzt den Laufwerksbuchstaben des CD-Laufwerks zum Beispiel auf Z:\

Windows hat generell die doofe Angewohnheit, an Wechselmedien immer den Buchstaben zu vergeben, der im Alphabet genau eins weiter ist als der an das letzte Wechselmedium vergebene Buchstabe. Das kann man auch nicht ändern...außer - wie bereits oben geschildert - immer derselbe Stick angeschlossen wird.

Das passiert natürlich unabhängig davon, ob außerhalb der Gruppe der Wechseldatenträger der Buchstabe schon einmal vergeben ist.

Ich habe mir geholfen, indem ich einfach ein DVD-Laufwerk auf einen anderen Buchstaben gesetzt habe, Beispiel:

E:\CD-Brenner
F:\DVD-Laufwerk
G:\ Wäre USB-Stick, ist aber leider auch mein erstes Netzlaufwerk

So geht es aber seit über 2 Jahren und zufriedenen Nutzern:

E:\CD-Brenner
S:\DVD-Laufwerk
F:\ Jeder Stick bekommt immer automatisch F zugewiesen, weil das der nächste freie Buchstabe ist


Da fast alle meine Rechner Image-Kompatibel sind, war der Eingriff leicht zu bewerkstelligen. Wenn nicht, kann das natürlich böse in Arbeit ausarten.


2) Netzlaufwerke auf andere Buchstaben mappen

Wenn Du die Mappings der Netzlaufwerke per Login-Script machst, kannst Du im Alphabet (wenn die vergebenen Buchstaben nicht unbedingt die gerade vergebenen sein müssen) auch einfach ein oder zwei Stellen weiter gehen.



Gruß,
Tim
Bitte warten ..
Mitglied: Kemot
30.05.2006 um 23:35 Uhr
Hallo,

hat diese lösung dir geholfen?

Habe nämlich ein ähnliches problem bei einem Terminal W2k server SP4!

Direkt am server wird der Stick erkannt und unter des Terminal sitzung ist er nicht sichtbar.
Erst nachdem sich der benutzer abmeldet und wieder anmeldet wird der Stick sichtbar!

Kennt jemand das Problem???
Bitte warten ..
Mitglied: Venjakob
30.05.2006 um 23:48 Uhr
Nein!

Grund ist die seperate Verwaltung der LW-Buchstaben.

Per GPO bekommt der Client LW-Buchstaben, wird jedoch lokal ein Gerät verbunden,
erkennt das System diese Netzlaufwerkubuchstaben nicht.
Wenn die per GPO verteilten Buchstaben nun direkt nach den Standardbuchstaben liegen (z.B. E und F), möchte das lokale Gerät auch E haben, kann es aber nicht bekommen.
Folge: Physikalisch ist es da (siehe Geräteverwaltung), ein LW-Buchstabe wird jedoch nicht vergeben.

Bei einem running system ist dies auch nicht ad hoc zu ändern.

Lösung: nach langer Suche habe ich irgendwo einen Befehl gefunden, der das Problem löst.
Leider ist dies dann aber eine Sicherheitslücke (lt. Beschreibung des Befehls) - aber ich habe es trotzdem so gemacht - und es funktioniert.

Leider habe ich keine Ahnung mehr (Schande!) was das war. Ich gehe auch nochmal auf die Suche. Falls ich es wiederfinde schreibe ich es hierhin.
Bitte warten ..
Mitglied: Kemot
01.06.2006 um 00:17 Uhr
Danke für die Info.

Währe natürlich echt super wenn es klappen würde und du es findest!

Danke in voraus für die mühe!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Venjakob
01.08.2006 um 19:24 Uhr
Heute habe ich die Lösung wiedergefunden!

Warum das so ist, steht ja schon weiter oben,
lies doch mal:

http://support.microsoft.com/?id=218473

Die Sicherheitseinstellung ist bei XP standardmäßig AN.

Wenn du keine Sicherheitsbedenken hast, kannst du den entsprechenden Wert auf 0 setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: tobias3355
29.10.2010 um 09:13 Uhr
hallo,

installiert euch diesen dienst und das problem ist behoben.

www.uwe-sieber.de/usbdlm.html

grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows 7
Script zum Überschreiben eines USB Sticks (11)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows 7 ...

Speicherkarten
gelöst DBAN für USB-Sticks (12)

Frage von killtec zum Thema Speicherkarten ...

Multimedia
Software um USB-Sticks zu vervielfältigen (18)

Frage von hanheik zum Thema Multimedia ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

DSL, VDSL
gelöst PfSense 2.4.1 an Telekom Entertain 50MBit VDSL BNG, IPTV funktioniert nicht (9)

Frage von stefanxx zum Thema DSL, VDSL ...