Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbindungsprob: Laptop -> DSL-Dose

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: XmascroW

XmascroW (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2006, aktualisiert 04.09.2006, 6120 Aufrufe, 15 Kommentare

Ich will von meinem Laptop direkt ins Internet, aber muss immer über einen anderen Rechner mit Verbindungsfreigabe gehen.

Hallo,

das hier ist mein erster Post und ich hoffe irgendjemand kann mir helfen, ich weiss absolut nicht weiter und kenne auch niemanden mehr, der mir noch einen Rat geben könnte.

Also ich habe in meiner Bude eine Netzwerkdose in der Wand, hinter welcher der Pfad ins Internet liegt. Leider passiert folgendes, wenn ich mit einem Cat6 Kabel von meinem Laptop daran gehe: Nichts. Der Laptoperkennt noch nicht einmal, dass überhaupt ein Netzwerkkabel angeschlossen ist.

Es ist aber weder Kabel noch Dose kaputt, denn bei meinem Kumpel klappt es, sowohl in seinem als auch in meinem Zimmer.Ich habe mir extra noch einen USB Network Adapter gekauft, bei dem allerdings dasselbe Problem auftritt.

Wenn ich allerdings über den Laptop von meinem Kumpelt gehe, ist alles kein Problem und ich kann surfen.

Nun möchte ich aber nicht immer warten, dass der Herr mal seinen Laptop anmacht und außerdem ist son LanKabel quer durch die Bude auch nicht gerade zierlich.

wer weiss einen Rat ?
Mitglied: fugu
03.09.2006 um 08:40 Uhr
Moinz!

Start / Einstellungen / Systemsteuerung / (Internet- und Netzwerkverbindungen) /Netzwerkverbindungen

Darin solltest du deine LAN-Verbindung vorfinden.

Jetzt wechselst du erst mal die Ansicht auf Details, dann bekommst du direkt nützliche Informationen zu den Netzwerkverbindugnen angezeigt (Verbindung hergestellt, Deaktiviert, oder ähnlichnes).

Vielleicht ist deine LAN-Verbindung nur deaktiviert. Dann kannst du sie mit der rechten Maustaste anklicken und Aktivieren wählen.

Ausserdem könnte es sein, dass deine IP-Konfiguration falsch eingerichtet ist. Hierfür Rechtsklick auf die LAN-Verbindung und dann Eigenschaften wählen.
Im Reiter Allgemein erscheint ein weisses Listenfeld mit der Überschrift Diese Verbindung verwendet folgende Elemente:

Darin wählst du das Internetprotokoll (TCP/IP) aus und stellst zunächst sicher, dass das Häkchen davor gesetzt ist. Dann klickst du auf Eigenschaften und setzt im darauf erscheinenden Fenster beide Punkte auf automatisch beziehen.

Wenn du danach immer noch nicht online bist, dann wiederhole den letzten Schritt und gleiche deine TCP/IP-Konfiguration der von deinem Kollegen an. Die Werte müssen alle identisch sein, nur die IP-Adresse muss sich im letzten Block unterscheiden. Wähle einfach einen Wert, der 1 höher ist, als der von deinem Kollegen. Vermeinde den Wert 1 und 255.

Greetz, Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: XmascroW
03.09.2006 um 09:48 Uhr
also, die Verbindung ist weder deaktiviert noch verschwunden... wenn ich an die DSL-Dose gehe, dann steht einfach noch immer da : " Ein Netzwerkkabel ist nicht angeschlossen "

Das mit der automatischen Ip-Vergabe habe ich auch bereits ausprobiert.... nichts, es bleibt der Fakt, dass der laptop nicht realisiert, dass ein Netzwerkkabel angeschlossen ist, was bei identischer Hardware aber keine Probleme bei PC->PC macht
Bitte warten ..
Mitglied: fugu
03.09.2006 um 09:56 Uhr
Bei einer PC<->PC Verbindung benutzt man ein sog. Crossover-Patchkabel. Für deine Zwecke ist ein nicht gekreuztes Patchkabel von Nöten.
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
03.09.2006 um 10:19 Uhr
hi,

Nun möchte ich aber nicht immer warten,
dass der Herr mal seinen Laptop anmacht und

schaff dir nen gebrauchten router mit dsl modem un 4port swicht (vielleicht könnte mal jemand einen bennennen, der diese speizifikation hat) ... den router montierst du bei deinem kumpel neben die telefondose, und verbindest ihn mit dem sprlitter. dann steckst du sowohl dein netzwerkkabe als auch das laptop deine k an den router an, in den router kommen die daten für dsl von der telekom, in deinen pc kommt die ip des routers (dns und gateway) fertisch

das ganze gibt es auch mit wlan-ap (z.b. sinus 1054dsl)


gruß t
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
03.09.2006 um 11:14 Uhr
@Torsten
Wenn es am Cross-Kabel liegt, was der Beschreibung nach zu vermuten ist (siehe auch fugu's Posts), hilft ihm ein Router wenig. Die Netzwerkkarte wird eine Verbindung mit Crosskabel auch zu einem Router nicht erkennen. In diesem Fall braucht er einfach ein normales Patchkabel und gut is!

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
03.09.2006 um 12:33 Uhr
Würde auch für den Router plädieren. Stromverbrauch, Komfort, alles spricht dafür.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.09.2006 um 13:16 Uhr
Wichtig ist überhaupt erstmal zu klären was "XmascroW" mit "DSL Dose" meint. Ist das die Buchse im Splitter kann das natürlich nicht funktionieren...das ist klar.
Da es mit dem Laptop des Kollegen klappt denke ich mal, das er hier "DSL Dose" mit "Ethernet Port am DSL Modem" verwechselt.
Was soll auch "Pfad ins Internet.." bedeuten hinter der Dose ??? Sehr dubios... Ist da ein Switch angeschlossen oder ein Hub ?? Geht das evtl. direkt auf den Splitter womit das Verhalten dann klar ist. Auch ein Punkt den man eigentlich erstmal sicher klären muss zum Troubleshooten.
Funktioniert dieser Port allerdings fehlerfrei am Laptop des Kollegen kann der Fehler ausschliesslich nur am eigenen Laptop liegen.
Wenn noch nicht einmal ein aktiver Link (LED Indikator) zustandekommt sieht das mehr nach einem Hardwaredefekt der LAN Buchse am Laptop aus.
Dies gilt es erstmal sicher zu verifizieren. Schritte dazu können folgende sein:
1.) Ethernet Patchkabel mit Kollegenlaptop auf einwandfreie Funktion prüfen
2.) Laptop damit mit einem getesteten Switch/Hub Port verbinden und checken ob Link zustandekommt.
3.) Ist kein Switch vorhanden mit einem Ethernet Crossoverkabel Laptop und Kollegenlaptop (der funktioniert ja sicher..) verbinden und checken ob Link zustandekommt.

Passiert da weiterhin nichts bei 2 und 3 ist vermutlich wirklich der LAN Port physisch defekt, kein richtiger Treiber installiert....oder eben doch deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: XmascroW
03.09.2006 um 15:37 Uhr
also an der hardware ist nichts defekt! da ich mich über eben diesen port mit dem laptop des kollegen verbinden kann, am kabel kann es nicht liegen, da ja der kollege mit demselben kabel an die "dose" geht. ich nenne es "dose" da dies hier in der wohnung einfach eine "dose" ist und ich nicht sehe wohin sie führt. ich nehme an, dass es sich dabei um einen switch handelt, da hier jede wohnung mit einer derartigen "dose" ausgestattet ist und mehr kann ich leider dazu nicht sagen.

was bleibt ist die tatsache, dass mein laptop auf direktem wege zu dieser "dose" nicht ins internet will, weil er meint es sein "kein netzwerkkabel angeschlossen", aber wenn ich mich über eben diese schnittstelle über den laptop des kollegen (lanverbindung mit inetverbindungsfreigabe" bewege, es kein problem darstellt zu surfen.

da ich nun aber diese "dose" hier in meinem zimmer habe, möchte ich diese im grunde auch nutzen, was aber aufgrund irgendeiner merkwürdigen tatsache leider nicht möglich ist.
wie kann das sein ?
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
03.09.2006 um 17:33 Uhr
Hi,

mach mal bitte folgendes:

Start -> Ausführen -> cmd

dann gibst du ipconfig ein und postest mal bitte das Ergebnis

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
03.09.2006 um 21:09 Uhr
hi,

so wie ich es verstanden habe, ist das mit deinem kumpel nur ein behelfchen... frag doch mal den hausmeister warum die dose nicht geht... ggf muss im keller das kabel für dein zimmer in den switch gesteckt werden...


gruß t
Bitte warten ..
Mitglied: XmascroW
04.09.2006 um 02:57 Uhr
die dose geht ja... deswegen schrieb ich ja mehrfach, dass es kein hardwareproblem sein dürfte....

ipconfig hat herzlich wenig sinn, wenn EIN NETZWERKKABEL NICHT ANGESCHLOSSEN unter der verbindung steht.

so ich habe auch keine ahnung mehr, wie ich das problem noch einmal umschreiben soll, ich sehe es auch nicht ganz ein, lediglich einer von zehn helfern ist so clever und liest sich auch meine posts intensiv durch, der rest rät ins himmelblaue und wenn mir einer erklären will wo ich meine netzwerkverbindungen finde, dann ist das reine verarsche.

so vielen dank, ich such mir irgendwo anders hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
04.09.2006 um 05:44 Uhr
Du magst ja in gewissen Umfang Recht haben, Chris, deine Beschreibungen sind aber auch nicht der Hit.
Einmal schreibst du von Netzwerkdose, dann wieder von "DSL-Dose" und "Pfad ins Internet".
Da kann man aber auch nur raten, ob es sich nun wirklich um eine Netzwerkdose (RJ45) handelt oder vielleicht doch um eine Telefondose (RJ11) und ob das Kabel dahinter in die Telefonanlage oder in einen Switch führt.

Wenn eure beiden Laptops NIC2NIC verbunden sind, ist jeweils eine RJ45 Buchse belegt. Wie verbindet dein Kumpel seinen Laptop mit der mysteriösen Dose in der Wand? Hat sein Laptop zwei Netzwerkbuchsen oder hat er eine PCMCIA-Netzwerkkarte?
Das Vehalten das du beschreibst tritt nämlich auf, wenn man eine Verbindung zwischen RJ45 und RJ11 mittels Patchkabel herstellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
04.09.2006 um 10:50 Uhr
hi,

wenn dein kumpel seinen laptop bei dir im zimmer an deiner dose mit dem internet verbinden kann und du deinen laptop nicht, dann ist was an deinem laptop faul.

wenn er nicht mal erkennt, das ein lankabel angeschlossen ist, solltest du vielleicht die bereits eingerichtete lanverbindung mal aktivieren. weiterhin könnte es hilfreich sein, die netzwerkeinstellungen von deinem kumpel seinem laptop bei deinem identisch einzutragen. zumindest das gateway, dns...

im übrigen würde eine fragestellung, die nicht solch einen interpretationsspielraum zulässt, zu präziesen antworten führen...


gruß t


@gemini: ein patchkabel von rj45 nach rj11? wo wird denn das in der praxis verwendet?
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
04.09.2006 um 11:28 Uhr
@Torsten
Es werden durchaus RJ11-Telefonanschlüsse auf RJ45 Dosen gelegt. Stellt technisch und von der Funktion auch kein Problem dar.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
04.09.2006 um 11:37 Uhr
Hi,

ich denke mal, der Thread hat sich erledigt - XmascroW scheint zu bocken!
Schade, ich hätte auch gerne gewusst, was sich hinter einer "DSL-Dose" mit "Pfad in's Internet" verbirgt.

Psycho
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (12)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 10
gelöst Laptop nicht herunterfahren beim Zuklappen u. HDMI (2)

Frage von PharIT zum Thema Windows 10 ...

Notebook & Zubehör
Laptop Bildschirm zeigt komische Farben (10)

Frage von Amanuel zum Thema Notebook & Zubehör ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (15)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...