Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie verwendet man EIN servergespeichertes Profil für mehrere User?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: FIGH7ER

FIGH7ER (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2011, aktualisiert 15:10 Uhr, 9075 Aufrufe, 9 Kommentare

Meine Konfiguration:

Server: Windows Server 2008 R2

Workstations:

Rechner 1: Windows XP Professional SP3 x86
Rechner 2: Windows 7 Enterprise SP1 x86

Hallo,

wie schon aus der Überschrift zu entnehmen ist, stellt sich mir folgende Frage wie man EIN servergespeichertes Profil für mehrere User verwendet.
Dabei muss beachtet werden, dass das System Windows XP Professional SP3 x86 sowie Windows 7 Enterprise SP1 x86 zum Einsatz kommt. --> Profilendung bei Windows 7 .V2
Zuerst mal geht es mir aber um die Profile für Windows XP.


Meine Vorgehensweiße war bisher folgende:

- User1 in der AD angelegt
- Profilpfad des User1 auf ein freigegebenen Ordner auf dem Server (\\Server\Profile\User1) verlinkt und damit zum servergespeicherten Profil gemacht
- User1 an der Workstation mit dem dem System Windows XP Professional SP3 x86 angemeldet
- persönliche Einstellungen vorgenommen
- User1 abgemeldet
- User2 in der AD angelegt
- Profilpfad des User2 auf den Profilpfad des Users1 (\\Server\Profile\User1) verlinkt damit der User2 dasselbe Profil erhält wie User1


Nun mein Problem:

Wenn sich User2 anmeldet, dann zieht er sich nicht das Profil von User1, sondern generiert sich ein lokales was allerdings nicht mit einer Fehlermedlung ausgegeben wird was man sonst gewöhnt ist.
An was kann das liegen? (User1 sowieso User2 haben beide Vollzugriff auf die betreffende Ordner bzw. Verzeichnisse)


Danke für Eure Hilfe!

LG FIGH7ER
Mitglied: wiesi200
09.03.2011 um 15:36 Uhr
Hallo,

ich bezweifle das es funktionieren wird.
Windows sollte eigentlich erkennen das es nicht richtige Userprofil ist und dann eben ein TEMP Profil verwenden. Das müsste an der internen Benutzer ID hängen.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
09.03.2011 um 15:47 Uhr
Hi,

der Benutzername sollte identisch sein.

Spielt bei EINEM roaming Profile auch keine Rolle wenn der gleich ist, weil ja beide die gleichen Daten haben.

Allerdings ein Profil für XP + Windows 7 ... viel Spaß...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
09.03.2011 um 16:28 Uhr
Ich bezweifle, dass es sinnig ist, für mehrer User ein servergespeichertes Profil zu verwenden. Nur mal angenommen, diese User sind alle gleichzeitig angemeldet und einer legt was auf den Desktop und meldet sich ab. Der nächste meldet sich ne halbe Stunde später ab, dann wird im Profil auf dem Server die Datei gelöscht. Gibt nur Durcheinander.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
09.03.2011 um 16:46 Uhr
@jayjay0911
Obwohl ich Deine Zweifel grundsätzlich teile - hinsichtlich
einer legt was auf den Desktop
dann wird im Profil auf dem Server die Datei gelöscht.
würde ich allerdings sagen, das beschleunigt den Lernprozess in Richtung: Der Desktop ist kein geeigneter Speicherort.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
09.03.2011 um 16:47 Uhr
Zitat von bastla:
@jayjay0911
Obwohl ich Deine Zweifel grundsätzlich teile - hinsichtlich
> einer legt was auf den Desktop
würde ich allerdings sagen, das beschleunigt den Lernprozess in Richtung: Der Desktop ist kein geeigneter
Speicherort.


Grüße
bastla
Da gibt's aber mehr als genug lernresistente Benutzer...
Bitte warten ..
Mitglied: danijel
09.03.2011 um 19:21 Uhr
hmm so viel ich weiss windows xp und win 7 Profile sind nicht kompatibel .....
Bitte warten ..
Mitglied: dog
09.03.2011 um 20:50 Uhr
  • Mehrere Benutzer auf ein Profil macht nur mit MAN-Profilen Sinn (wenn überhaupt)
  • Auch in der Registry gibt es Berechtigungen, die passen müssen
  • Windows XP und 7 Profile sind nicht kompatibel und wüssen getrennt behandelt werden
Bitte warten ..
Mitglied: FIGH7ER
10.03.2011 um 08:58 Uhr
Zitat von dog:
  • Mehrere Benutzer auf ein Profil macht nur mit MAN-Profilen Sinn (wenn überhaupt)
  • Auch in der Registry gibt es Berechtigungen, die passen müssen
  • Windows XP und 7 Profile sind nicht kompatibel und wüssen getrennt behandelt werden

Wenn das servergespeicherte Profil fertig konfiguriert ist, dann wird es den User auch nur als .MAN-Profil verfügbar sein.
Das stimmt, deswegen muss es dann auch 2 servergespeicherte Profile geben, einmal für die Windows XP Clients, und einmal für die Windows 7 Clients.

Nur wie stelle ich das an?
Bitte warten ..
Mitglied: RedRanger
09.05.2011 um 10:49 Uhr
Zitat von dog:
  • Mehrere Benutzer auf ein Profil macht nur mit MAN-Profilen Sinn (wenn überhaupt)
  • Auch in der Registry gibt es Berechtigungen, die passen müssen
  • Windows XP und 7 Profile sind nicht kompatibel und wüssen getrennt behandelt werden

Hat jemand für das Problem eine Lösung gefunden? Ich möchte ebenfalls alle Benutzer auf ein gemeinsames servergespeichertes Profil (je ein Profil für Win7 und eins für WniXP) zugreifen lassen. Alle User dürfen das Profil auf den Server nicht umändern, hierfür habe ich das Profil von NTUSER.dat in NTUSER.man umgeändert. Aber welche Einstellungen müssen in der Registry vorgenommen werden?

Ich sehe den Vorteil, dass Profiländerungen für alle Benutzer an einer Stelle durch den Admin getätigt werden können. Zusätzlich wird weniger Speicherplatz auf den Server benötigt und ein Löschen der alten Profile ist nicht mehr notwendig.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Servergespeichertes Profil - Pfad ausfindig machen (6)

Frage von staybb zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
Servergespeichertes Profil auf PC einer anderen Domäne laden (7)

Frage von Moros4223 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Mehrere User auf einem 2012-Server teilen sich eine MS-Office-Lizenz? (7)

Frage von Calvus zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...