Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WEP-WLAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: ChrisM73

ChrisM73 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2007, aktualisiert 04.05.2007, 5121 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo woran kann es liegen wenn sich manche Laptops mit einem WEP-verschlüsselten W-Lan nicht verbinden können und andere schon?
garantiert liegts nicht am falschen Schlüssel, der hat 13 Stellen (128Bit) und nur Buchstaben.
Mitglied: thekingofqueens
26.04.2007 um 17:11 Uhr
Treiberupdate mal eingespielt?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.04.2007 um 21:04 Uhr
1. Läuft der AP mit 54 MBit und die Laptops können nur 11 MBit?

2. Ist der Schlüssel als Hex oder als "Passphrase" eingetragen worden?
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisM73
27.04.2007 um 07:58 Uhr
Ich teste es mit einem Dell-Laptop mit integriertem W-Lan Adapter, der kann nur WEP, dann hab ich diese deaktiviert, und ne D-Link Air Plus G PCMCIA-Karte eingesteckt, mit dem ging es auch nicht. Eigentlich soll ich das ganze mit nem Handscanner machen, einem Psion Workabout Pro, mit einem anderen Dell Laptop funktioniert das selbe W-Lan problemlos.
Beim Laptop wo es nicht funktioniert hängt er immer bei Netzwerkadresse beziehen.
Der Schlüssel ist als Klartext eingegeben worden, ich habe jedoch vom Router, ein Intermec WA22 eine Konfigurationseite ausgedruckt, wo der Schlüssel auch in Hexadezimal draufsteht.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
27.04.2007 um 12:36 Uhr
Hallo,

wo ich mal eine Weile gebraucht habe um das zu finden: Man kann meistens bis zu vier Schlüssel für WEP eingeben. Und natürlich muss dann auf Client und AP nicht nur das gleiche Passwort eingegeben werden, sondern es muss auch die gleiche Schlüsselnummer sein. Irgendwie hat aber der AP bei 0 angefangen zu zählen, der Treiber des Clients bei 1 (oder andersrum).

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisM73
27.04.2007 um 13:35 Uhr
Hallo das mit dem Schlüssel war ein guter Tipp, allerdings lag es nicht daran, der Scanner kann nicht connecten.
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
27.04.2007 um 13:41 Uhr
Sind es alle dieselben Laptops?

Unterschiedliche Wlan-Hardware kann Probleme machen, da noch nicht alle Hersteller miteinander "harmonieren", d.h. also auch, dass wenn du vom HerstellerA z.B. einen AP hast und nimmst von HerstellerB eine PCMCIA-Karte für das laptop, das beide nciht miteinander harmonieren müssen!
Da du aber geschrieben hast du nutzt das insterne nutzt kanns daran nicht liegen.

Hast du auch geschaut, dass die Kanäle stimmen?

MAC-Filer aktiviert/deaktiviert?

Ich betone es auch hier noch einmal, auch wenn es bekannt sein sollte/dürfte:
WEP ist unsicher!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.04.2007 um 14:34 Uhr
Vielleicht hat ja die MAC vom Laptop nicht zugelassen?
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisM73
27.04.2007 um 14:44 Uhr
Hallo es gibt kein MAC-Filter, und da es sich ja eigentlich um so Handscanner handelt, ist das mit dem unsicheren WEP ein Problem....
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.04.2007 um 15:03 Uhr
@ChrisM73: Sorry, aber in deinem eröffnungsthread steht nichts von einem "HANDSCANNER".

Aber nochmal. Ist die MAC freigegeben. Damit wollen wir wissen, ob der Access Point (AP) WA22 die MACs für die nicht funktionierenden Laptops und Handscanner sperrt oder zulässt. Oder willst du mit "es gibt keine MAC-Filter" dieses uns mitteilen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.04.2007 um 22:14 Uhr
Ist in dem Bereich (Funkkanal) ein anderes WLAN auf dem selben Kanal oder in der Nähe das deins stört ??
Der Netstumbler (www.netstumbler.com) gibt dir darüber Aufschluss. Wenn ja sollte dein Netz mindestens 5 Funkkanäle Abstand haben zu diesen WLANs in der Umgebung !!!
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisM73
30.04.2007 um 08:29 Uhr
MAC-Adressen werden an diesem Accesspoint nicht gefiltert.

Ich habe den selben Accesspoint gerade mit WPA Verschlüsselung aufgesetzt und auch da bekomme ich keine Verbindung, es liegt also nicht an der Verschlüsselung.

Der Router war auf Kanal 6 eingestellt, ich habe es auf Kanal 1 und 13 geändert, aber auch das brachte die Lösung nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.04.2007 um 16:01 Uhr
Zeigt der AP an, welcher Client mit welcher MAC verbunden ist?

Die Laptops können sich aber verbinden, wenn die Verschlüsselung (testweise) ausgeschaltet ist?

Wie beziehen deine Laptops den ihre IP?
Bitte warten ..
Mitglied: masterG
02.05.2007 um 16:39 Uhr
Uiuiui!!
WEP ist die unsicherste Verschlüsselung die ich kenne! stell auf WPA um!
masterG
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisM73
03.05.2007 um 08:36 Uhr
Hallo ich habd das Problem gelöst, habe den Router in den b/g Kompatibilitätsmodus umgeschaltet, jetzt klappt es. Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.05.2007 um 17:05 Uhr
OK, dann bitte den Thread oben als gelöst markieren !
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.05.2007 um 17:56 Uhr
@ChrisM73: das würde ja dann evtl. bedeuten, das die Geräte den 802.2g nicht unterstützen. Viele scanner können nur 802.2b (11 Mbit). Ist das so? (Hatte ich ganz am anfang schon nachgefragt). hatte nämlich auch mal das Problem, das ein MDA Pro sich nicht einbuchen konnte, da der nur 11 MBit beherscht. In der Dokumentation stand auch nichts davon, sondern nur das das ding WLAn kann.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisM73
04.05.2007 um 07:38 Uhr
ne laut Hersteller kann der Scanner den g-Modus.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Datenbankverbindung über WLAN? (5)

Frage von flyingKangaroo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...