Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Kennwort nicht vorhanden (Benutzer hatte Admin Rechte)

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: nursoeiner

nursoeiner (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2010 um 17:14 Uhr, 5755 Aufrufe, 9 Kommentare

WIndows 7 User mit Admin Rechte hat kein Passwort mehr bzw. ist unbekannt !

Er hatte Admin Rechte, warum auch immer. Nun habe ihc keine Mögichkeit auf den Rechner zuzugreifen bzw. mich anzumelden ! Gibt es eine Möglichkeit ? Es sollte ja der Standard Administrator Account intstalliert sein ? Wie kann ich auf den Rechner ohne das ich ihn neu installieren muss ?
Mein Fehler eigentlich, hatte vergessen auf Benutzer zurückzusetzen nach einer Installation .......
Vielleicht gibt es ja einen Geistesblitz der mir helfen könnte ?
Danke
Mitglied: BBfreak
27.10.2010 um 17:43 Uhr
der Administrator Account ist std. vorhanden aber deaktiviert. Der wird aber im abgesicherten Modus verfügbar. Beim Booten die F8 Taste gedrückt halten und in der erscheinenden Auswahl den abgesicherten Modus auswählen. dort müsstest Du dich dann als administrator anmelden können. (selbst hab ich das aber noch nicht getestet, aber in einem MCTS Trainer gelesen)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
27.10.2010 um 21:28 Uhr
ansonsten: festplatte ausbauen, in nem anderen win7-rechner einbauen und dort die daten sichern. danach neuinstallieren - und diesmal das admin-pw aufschreiben... (ggf. auch etwas nehmen was immer beim rechner in der nähe ist - z.b. hersteller vom Monitor, serien-nr der tastatur,...).
Bitte warten ..
Mitglied: Marco-83
28.10.2010 um 00:20 Uhr
Moin,
ich kann Dir nicht genau sagen, ob das Tool bei Win7 noch geht. Bei Vista ging es noch. Lade dir von folgendem Link ein Iso herunter und mach Dir eine bootfähige CD. Dann den Anweisungen folgen.
Mach aber bitte vorher eine Datensicherung

http://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
28.10.2010 um 07:53 Uhr
Und - was ist so schwer an den Foren-Regeln zu verstehen?

--> Aufrufe oder Anleitungen zu Straftaten (z.B. Wie knacke ich eine Software oder ein Benutzerkonto).

Oder kannst du in irgendeiner Form hier sicherstellen das der TO wirklich SEIN Konto knacken möchte bzw. die Erlaubnis hat? Und auch alle die das hier lesen das NUR mit der Erlaubnis des Kontoinhabers machen???

Naja, einige lernen erst wenn jemand mal DEREN Konto mit solchen Tools knackt - und die dann mal eben richtig Spass haben...
Bitte warten ..
Mitglied: Marco-83
28.10.2010 um 09:18 Uhr
Naja primär denken wir doch natürlich nur an das Gute im Menschen und die Welt ist rosa ;))

Aber Du hast schon Recht, wir wollen natürlich hier niemanden zu einer illegalen Tat behelfen.
Bitte warten ..
Mitglied: nursoeiner
29.10.2010 um 13:20 Uhr
OK, um etwas Wind aus den Segeln zu nehmen. Ich (Firma Cold Case IT) hat bei einem Kunden installiert und am selben Tag (ich war nicht fertig mit der Installation) wurde der Mitarbeiter entsorgt. Ich habe den Rechner mit Konto Adminberechtigung laufen lassen da Updates durchgeführt wurden. (Mein Fehler da nicht beaufsichtigt). Natürlich war der Mitarbeiter etwas frustriert und hat mir das Kennwort geändert. Jetzt habe ich keinen Zugriff mehr, das ist die ganze geschichte. Ich versuche nicht einen Rechner zu knacken, üblicherweise habe ich für alle meine Kunden eine Passwortliste, diesmal war ich wohl etwas zu unvorsichtig. Zur Kontrolle kann man auf meiner HP gucken. http://www.cold-case-it.at

Wollte hier niemanden zu etwas anstiften oder zu irgendwelchen rechtswidrigen Taten verleiten. Dachte nur das ich hier eventuell Hilfe bekomme da ich éigentlich keine Lust habe den Rechner neu aufzusetzen ! Und unangenehm sind natürlich die Fragen des Kunden für mich, aber dummheit gehört scheinbar sofort bestraft )

Danke nochmals
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
29.10.2010 um 17:48 Uhr
Hallo nursoeiner,
gerade weil du IT-Dienstleister bist, solltest du hier den PC neu aufsetzen.
Dies ist ein kostenloser Tipp eines anderen IT-Dienstleisters (vom Ossi zum Ösi).

Bist du dir ganz sicher, dass der gefrustete Ex-Mitarbeiter nicht noch etwas mehr angestellt hat, als das Kennwort zu ändern?

Es gibt natürlich Tools, die Kennwörter zurücksetzen können, aber hier gilt wohl:
Augen zu und durch - lernen und beim nächsten Mal den PC sperren, damit der User nicht mit Admin-Credentials rumspielt.

PS: Auf deiner Page solltest du die Farben überarbeiten (Schau mal unter das Feld Kontakt, hellgelbe Schrift auf weißem Hintergrund ist kaum lesbar).
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
01.11.2010 um 07:51 Uhr
Moin,

es geht auch nicht darum es den Leuten die es wirklich nutzen wollen (und dazu legal die erlaubnis vom Besitzer des Rechners haben) zu ärgern. Aber grad als Dienstleister sollte es dir doch bewusst sein das solche Tools oft genug missbraucht werden. Dies hier ist nunmal ein öffentliches Forum - d.h. morgen liest hier ggf. irgendein Schüler mit und hey - ich kann das Admin-PW am Schulpc ändern... Und seien wir mal ehrlich: Der 0815-Schul-PC wird von den meisten hier in wenigen Minuten geknackt - weil die Lehrer nicht wirklich die Kenntnisse haben die Kisten vernünftig abzusichern (das ist auch nicht deren Job!). Und zumindest in DE wird gern da bei den Schulen gespart - weil der Fachmann kost ja nur Geld und das is nich im Budget drin...

Die andere Sache ist ja immer die: Man kann nie wirklich wissen wer auf der anderen Seite ist. Selbst dein Link - ich kann hier schreiben das ich Billy G. bin -> siehe www.microsoft.com/billgates ... Und leider gibt es da eben zuviele Schwarze Schafe...

Also fasse das bitte nicht als Angriff gegen dich auf. Es geht da eher darum das ich es aus prinzip immer schlecht finde solche Tools in einem öffentlich lesbarem Forum zu schreiben. Es wäre ja gar kein Problem wenn man sagt: Ok, ich schicke es dir an deine Firmen-Email-Adresse. Die Domain habe ich, soweit ich da z.B. unter Mitarbeiter sehe das du der Chef bist dann wäre es kein Thema. Denn selbst wenn du nur irgendein Mitarbeiter bist - wenn du die Firmen-Webseite dahingehend änderst das du dich zum Chef machst dann wird deine Karriere da nen leichten Knick bekommen ;). Und ich glaube kaum ein Kiddy wird sich die Mühe mit ner Firmenseite machen - DAFÜR kommt man dann anders doch zu einfach an solche Tools ;)
Bitte warten ..
Mitglied: nursoeiner
01.11.2010 um 08:27 Uhr
Hallo,

ich fasse das nich persönlich auf und ich verstehe das auch. Ich würde auch nicht so unbekannterweise hier großartig Posten. Helfen würdest du mir aber
Tja, ich kann kann dir keinen Mitarbeiter außer mir nennen, ich bin Einzelunternehmer )

Hmm, vielleicht hilft das: http://firmen.wko.at/Web/DetailsKontakt.aspx?FirmaID=ea337dff-7130-471c ...

Eigentlich steht dort auch mein Vor- und Nachname und der wäre ne Option für die Mail: vorname.nachname@cold-case-it.at

Wäre super und müsste meine Zeit nicht mit Neuinstallation verbringen (Zeit ist Geld und Geld ist knapp )))

Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...