Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows startet in Endloschleife

Frage Microsoft

Mitglied: Kallinger

Kallinger (Level 2) - Jetzt verbinden

24.05.2007, aktualisiert 29.05.2007, 5107 Aufrufe, 25 Kommentare

WIN WP (HOME), SP 2, fast alle Updates, ...

Hi,

ich habe hier ein Problem von meinem Nachbarn ...
Und zwar haben die einen Siemens PC () und der startet einfach immer weider neu ...


1) PC einschalten
2) Meldung, wie wenn man "F8" drückt ... also mit den diversen Auswahlmöglichkeiten
3) Wähle ""Windows normal starten
4) PC zeigt für ca. das "XP Bild" mit dem Ladebalken
5) PC bootet neu
6) Meldung, wie wenn man "F8" drückt ... also mit den diversen Auswahlmöglichkeiten
7) ....

Ich hab mir gedacht, dann starte halt ma den Rechner im Abgesicherten Modus ... aber nix da .. GEHT NICHT
Der Rechner starte aber auch nicht in der "letzt bekannten Konfiguration"

Habe dann den Rechner mit Koppix 5.2 (aus der c't) wieder leben eingehaucht :-P

Aber was jetzt ???

Ich hab schon in diversen Foren gelesen, dass es möglich ist dass der Rechner geänderte Hardware oder Software hat (!?!?). Aber laut Nachbar: Ich hab nix installiert. Und wer ist denn der Hardware (im übertragenen Sinne) !!

__
Grüße Kallinger

[edit]

Was kann man alles ausschließen:

- CPU
- Netzteil
- Arbeitsspiecher ??
- Mainboard
- HDD
- Laufwerke
- ...

PS: Wie kann ich das System reparieren ??

[/edit]
Mitglied: Egbert
24.05.2007 um 20:24 Uhr
Hallo,

dann leg doch einfach die Windows Xp CD ein und mache eine Reparaturinstallation.
Da geht ja nichts verloren.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
24.05.2007 um 20:31 Uhr
Hi,

wenn ich dir das unter uns sagen darf :

Ich hab SCHISS !!!

http://www.windows-tweaks.info/html/reparieren.html

Die sagen das auch ..
Ich geh dann mal so vor:

1) von CD booten
2) EINGABE (also wie wenn ich installieren würde)
3) R- Taste (für REPAIEREN) oh Gott dass mach ich wohl heit zum 1. mal
4) XP geht widda ?!!?


__
Grüße Kalliner
...

[edit]
Ach du SCHANDE !! Es gibt ja immer mehr solche Verr*** !!

http://www.administrator.de/Reparaturinstallation_Windows_XP_Pro_%7C_Wi ...
[/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
24.05.2007 um 20:39 Uhr
nur mut,

wenn dein Nachbar keine Sicherung hat dann hat er zumindest ein schönes Wochenende.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
24.05.2007 um 20:45 Uhr
...
Und du sagst, dass die CD das defekte System erkennt, und auch repariert !!

__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
24.05.2007 um 21:24 Uhr
wenns die richtige CD ist sollte das so sein.

Die bebilderte Anleitung ist sehr ausführlich auf die Du in deinem zweiten Eintrag verweiset.
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
24.05.2007 um 21:34 Uhr
Hatte genau das gleiche, letzte Woche. Von BartPE CD gestartet, Daten gesichert und dann Windows neu installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
24.05.2007 um 21:49 Uhr
Hi,
also ich wollte jetzt (wie beschrieben) das System reparieren... aber als ich die CD eingelegt hatte und auf "EINGABE" gegange bin auch den Lizentvertrag akzeptiert hatte ... gab es keine auswahlmöglichkeit!!

Die CD ist schon auf die Datenträgerasuwahl gehüpft...
Hab ich mir auch noch gefallen lassen... Aber dann wollte er schon Formatiern... dann habe ich mir gedacht .. das geht doch `n bissl zuweit !! -> "ESC"

Kurz um, es ging nicht, da es dies Wiederherstellungsoption gab !! (Es war eine RECOVERY CD direkt von FSC) !!

Ich werde jetzt noch mal mit einer ORGINALEN XP CD versuchen dass System wieder zu laufen zu bringen. Da drängt sich die Frge auf: Ist es egal, mit welcher XP CD man recovert? Sprich kann ich mit meiner CD auch das System meines Nachbarn wiederherstellen? Den (zum PC) passenden Key habe ich ...

WAS SOLL ICH JETZT MACHEN ??

__
Grüße Kallinger

PS: ne Konppix CD hab ich .. aber ich bräucht auch echt mal ne BartPE CD .. wo kriggt dan die den am einfachsten ???
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
24.05.2007 um 21:54 Uhr
Hallo,
eine mögliche Erklärung und Lösung http://www.derfisch.de/xp-sp2-faq.html ---> 18

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
24.05.2007 um 21:59 Uhr
aha ..
und was bringt das ???

__
Grüße Kallinger

[edit]


[/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
24.05.2007 um 22:16 Uhr
OK...

Ich habe mir jetzt mal das mit der Boot.ini durchgelesen. Ist ja ganz net ... aber kann das echt die Lösung auf das Problem sein ??

Ich würde jetzt gerne von euch wissen:
Was soll ich machen, bzw. wie muss ich die Sache angehen ??

__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
24.05.2007 um 22:24 Uhr
Hallo,

es ermöglich den System-Start trotz....
[zitat]
....kann durch inkompatible Treiber oder Systemsoftware verursacht werden.
Durch Deaktivierung der Datenausführungsverhinderung können diese Probleme eventuell umgangen werden.
[/zitat]

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
24.05.2007 um 22:41 Uhr
Hallo,
nach deiner Beschreibung kannst Du mit dieser FSC-Recovery-CD das System lediglich in den Auslieferungszustand zurückversetzen.
Damit gehen dann aber leider auch alle Daten verloren.

Kannst Du denn jetzt XP überhaupt wieder bis zum Desktop starten?
Kommst Du eventuell in die Systemwiederherstellung?
Eine BartPE-CD findest Du hier http://www.nu2german.de/pebuilder319.shtml

[edit]
Ist es egal, mit welcher XP CD man recovert? Sprich kann ich mit meiner CD auch das System
meines Nachbarn wiederherstellen? Den (zum PC) passenden Key habe ich ...
Da kannst Du Pech haben. Bei manchen FSC-Systemen wird zwingend die FSC-Install-CD verlangt. Alles andere an Install-CD wird abgelehnt. Es funktioniert dann auch nicht über den Umweg mit dem Startdiskettensatz.
[/edit]

gru0
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
25.05.2007 um 07:43 Uhr
Hi,

Damit gehen dann aber leider auch alle Daten verloren.

Das hab ich mir fast gedacht ...

Kannst Du denn jetzt XP überhaupt wieder bis zum Desktop starten?
Kommst Du eventuell in die Systemwiederherstellung?

NEIN, ich kann zwar mit einer Knoppix CD aus der c't starten, aber auf das WIN XP komm ich nicht !!

Da kannst Du Pech haben. Bei manchen FSC-Systemen wird zwingend die FSC-Install-CD
verlangt. Alles andere an Install-CD wird abgelehnt. Es funktioniert dann auch nicht über
den Umweg mit dem Startdiskettensatz.

OH SHIT !! Was heißt dass dann im Endefeckt ?? Ich krieg das System nicht so einfach wieder zum Laufen ???
__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
25.05.2007 um 08:39 Uhr
Hi Kallinger,

das Problem mit der Reparaturkonsole solltest du mit einer Original-CD beheben können.

Bei automatischen Installationen (z. B. auch Recovery CD's) ist es so, dass die Option mit der Reparaturkonsole nach dem ersten "Enter-Drücken" nicht mehr drin ist. Leg einfach mal deine originale CD rein und probier' es damit, sollte eigentlich funktionieren und dürfte auch keine schwierigkeiten geben.

Löschen kannst erstmal nichts, da du, wie du's ja schonmal gemacht hast, im Zweifelsfalle abbrechen kannst.

Mit freundlichen Grüßen

Mitchell

PS: Sollte das nicht funktionieren, kannst du mal die Bootprotokollierung anschalten, evtl. kriegen wir darüber was raus. Aber teste erstmal die Reparatur mit deiner CD.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
25.05.2007 um 08:42 Uhr
Hallo,
Du kannst es ja mal versuchen mit einer Installations-CD inkl. SP2. Wenn Du Glück hast funktioniert es.

Ach ja und wenn es klappt denke dran bei der Rep-Installation gehen alle Updates und Treiberaktualisierungen verloren.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
25.05.2007 um 09:36 Uhr
OK,
werde ich mal ausprobieren ..

@Mitchell

Ich soll dann meine CD einlegen, und damit versuchen oder??
Wenn das nicht geht, tja... !?!?!?

@ onegasse59

thx, für den Tipp !! Aber ich glaub dass ist in dem Fall schei...egla, weil in 1. Line möchte ich mal das das System wieder läuft...

__
Grüße Kallinger

Ps: Updates installiere ich natürlich nach ..
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
25.05.2007 um 10:33 Uhr
@Kallinger
Ps: Updates installiere ich atürlich nach ..
genau darum gings mir, dich darauf hinzuweisen.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
25.05.2007 um 14:45 Uhr


Ich hab das jetzt ausprobiert, aber da gibst nix von "Wiederherstellung oser so ..."
SO EIN MÜLL !!!

Wenn Ihr auf diese Seite geht:

Und da beim Punkt 6 da hackts bei dem PC aus !!
Hier kann man keine Wiederherstellung machen, sondern nur eine Neusinstallation !!!
VERDAMMT !!

__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: Diskilla
25.05.2007 um 15:57 Uhr
Da sind wir auf ein Problem gestoßen an dem schon so manche reparatur gescheitert ist. Das Feature der reparaturinstallation ist nun einmal nicht von haus aus auf JEDER XP-CD drauf. Ich hab keine ahnung welche version es sein muss aber ich hab ein paar versionen mit und ein paar ohne hier im Betrieb. Also solltest du am besten auf thekingofqueens hören.

[zitat]
Hatte genau das gleiche, letzte Woche. Von BartPE CD gestartet, Daten gesichert und dann Windows neu installiert.
[/zitat]
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
25.05.2007 um 16:24 Uhr
Und da beim Punkt 6 da hackts bei dem PC aus
eventuell hilft
"Windows XP-Anmeldebildschirm erscheint nicht, und der Computer wird ständig neu gestartet
http://support.microsoft.com/?kbid=310396

[edit] BIOS vorher umstellen auf Start von CD [/edit]


gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
26.05.2007 um 13:18 Uhr
Hi,

BIOS, ist natürlich klar ...

__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
29.05.2007 um 19:05 Uhr
Hi hi,

also Ihr werdet es nicht glauben, aber das Ding geht wieder ...
Das Problem lag anscheinend an der HDD !! Nachdem ich nixmehr wusste, hab ich dann mal mit BartPE gestartet ... und hab dann ein Tool von Maxtor [HDD- Hersteller] genommen und die HDD gescannt !! Der hat gesagt, dass da ein Sektor defekt sei [... ??? ...] Dann hab ich den Sektor reparieren lassen und

TADA ....

Er gehr wieder ...


@ onegasse59
thx, für deinen Beitrag !! Er hat zwar nich genau hierzu gepasst, aber hat mir in einem anderen Problem geholfen !!

@ all
Hiermit möchte ich mich für die Bemühungen bedanken die Ihr zur Lösung meines Problems beigetragen haben !! thx 4all

__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
29.05.2007 um 19:19 Uhr
Hallo Kallinger,
und die HDD gescannt !! Der hat gesagt, dass da ein Sektor defekt sei [... ??? ...] Dann
hab ich den Sektor reparieren lassen und
In dem Fall gehe zwingend davon aus das die HDD sehr bald wieder Probleme meldet.
Also unbdingt neue Festplatte beschaffen.
Wenn die alte HDD noch Garantie hat an Seagate/Maxtor einsenden.
http://www.seagate.com/www/de-de/support/warranty_&_returns_assista ...

Und zukünftig generell für Backup sorgen. Ich mach das regelmäßig auf externe Festplatte mit Acronis True Image Home.
* Goldene Grundregel für Installationen/Deinstallationen/Updates *
http://www.der-wmp.de/index.htm#regel

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
29.05.2007 um 19:22 Uhr
werd ich beherzigen ...

__
Grüße Kallinger
Bitte warten ..
Mitglied: Made750
07.01.2009 um 14:48 Uhr
Zitat von onegasee59:
eventuell hilft
"Windows XP-Anmeldebildschirm erscheint nicht, und der Computer
wird ständig neu gestartet
http://support.microsoft.com/?kbid=310396
Vielen Dank onegasee59

Ich hatte das selbe Problem wie Kallinger, aber genau dieser M$ Artikel brachte mir abhilfe.
Nochmals vielen Dank
Hier sieht man das auch ältere Beiträge immer noch hilfreich sein können.

Gruss an alle die den Beitrag mal wider lesen ;P

Made750
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Nach Festplatten tausch, Windows startet nicht mehr ! (6)

Frage von AveiroCR7 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 7
Windows startet nicht - Fehler 7026 (3)

Frage von achklein zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 startet nicht mehr nach dem letztem Update (7)

Frage von Barabas zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Windows 7 startet nicht nach Patch (6)

Frage von blade999 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...