Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

32 Bit Installation mit 64 Bit DVD

Frage Microsoft

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

28.10.2010 um 17:06 Uhr, 6708 Aufrufe, 13 Kommentare

hi@all

Ich habe mit Vlite eine 64Bit Vista Premium Home DVD gebrannt. Nun wollte ich damit einen neuen PC aufsetzen, mit einem Key den ich von meinem alten Laptop hatte, der defekt ist. Das installierte OS ist nun 32Bit. Liegt das am Key oder warum ist das schiefgelaufen? (I3 530 CPU ist ja 64Bit fähig)
Mitglied: 90776
28.10.2010 um 18:40 Uhr
theoretisch gibt es 4 möglichkeiten...

1. wie viel RAM hat der pc denn??? ich habs nähmilch noch nie versuch mit bsw. 2GB ein 64bit aufzusetzen... könnte sein das windows dann automatisch in den 32bit modus wächselt

2. der key ist irgend ein oem oä. key der zum beispiel nur für 32bit versionen gilt

3. es ist bei der herstellung der dvd mit vlite ein fehler passiert

4. bei der installation ist ein fehler aufgetreten...

ich bin der meinung es ist entweder 3 oder 4...

Grüsse
Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
28.10.2010 um 19:15 Uhr
@10750:
Du kannst auch auf einem System mit 128 MB RAM ein 64 Bit-OS installieren. Es ist ja nicht nur die 4 GB-RAM-Grenze, für die 64 Bit interessant sind - z.B. für Festplatten über 2 TiB Kapazität brauchst du eigentlich auch ein 64 Bit-System (wenn du die Sektoren nicht vergrößern willst).

Außerdem bestimmt der Key (egal ob OEM oder nicht) nicht darüber, ob 64 Bit installiert werden oder 32. Genaugenommen befindet sich auf dem Installationsdatenträger _entweder_ ein 64 Bit-OS _oder_ eine 32 Bit-Version davon.
Würde der Key keine Installation mit deiner DVD erlauben, dann hätte er es nicht erlaubt - du hättest dann eine entsprechende Fehlermeldung bekommen und hättest alternativ ohne Key weiterinstallieren können. Aber es wird dann nicht alternativ eine 32 Bit-Version installiert - sie befindet sich nicht auf dem Datenträger, woher sollte Windows sie also bekommen

Jetzt kommt die große Preisfrage: WOHER stammt denn das Image, von dem die DVD erstellt wurde? Im einfachsten Fall würde ich behaupten, da hat jemand 64 Bit drangeschrieben, wo keine 64 Bit drin sind. Eine andere Möglichkeit fällt mir dazu nicht ein.
Wenn du ein 64 Bit-Image hast, dann müssen - egal was du damit anstellst - entweder 64 Bit hinten bei rauskommen oder gar nichts. Auch wenn du mit nLite darin rumfrickelst, wird da nichts nach 32 Bit umgewandelt - woher sollte nLite denn die 32 Bit-Daten bekommen?
Ich würde kontrollieren, ob das Image auch wirklich 64 Bit hat (da fällt mir gerade kein Trick ein, wie das am einfachsten getestet werden kann). Wenn dem so ist, prüfe mal, ob du auch wirklich das richtige Image gebrannt hast. Falls du da sowohl x64 als auch x86, vielleicht sogar im selben Ordner liegen hast, kann das ja mal schnell passieren. Falls da mit nLite gefricket wurde: Hast du auch den richtigen Quellordner für die Windows-Daten angegeben?
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
28.10.2010 um 20:06 Uhr
@maxi89

eben genau das dachet ich mir auch ...das es eigentlich nicht passieren darf ... mit den zwei ersten gründen

und das mit der 2tera wusste ich gar nicht *grins*

und die idee mit dem image ist sehr plausibel

Grüsse
Swicher

PS: Asche über mein Haupt ... (schick mich nach Indonesion)
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
28.10.2010 um 20:29 Uhr
Hi,

ist wie gesagt so nicht möglich. Es gibt DVDs, die alle Versioen haben. Die wurden halt mit Windows Automated Installation Kit zusammengestellt.

Man kann auch DVDs manipulieren und so alle Versionen einer Bit-Länge freischalten. Aber bei normalen Datenträger hat man entweder dann alle 32Bit oder alle 64 Bit Versionen.

Gut, "alle" stimmt auch nicht, es gibt spezielle N Versioinen ohne Explorer etc. und noch eine für den... grübel... koreanischen Raum?!? Ist für die meisten eh uninteressant.

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: Schnuffo
28.10.2010 um 22:00 Uhr
Gibt es eine konkrete Fehlermeldung? Normalerweise hat jede Version einen eigenen Key, einen anderen zeigt er als fehlerhaft an. Soweit ich weiß bietet Microsoft gegen einen kleinen Entgeld die 64Bit-Version an. Fraglich ob es sich lohnt, denn 64Bit muss auch von der verwendeten Software unterstützt werden und da findest du nur wenig. Also läuft bis auf Windows selbst wieder alles auf 32bit. Dafür warten eine Menge Treiberprobleme auf dich.

Gruß!

Chris

PS: Wenn du noch in der Ausbildung bist schlage bei Software von MS zu, so günstig kommst du nie wieder ran, teilweise sogar kostenlos.
http://msdn.microsoft.com/de-de/academic/dd145294.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
29.10.2010 um 08:18 Uhr
Hi@all..

Ich habe nach einem Bericht der C´t von diesem Jahr (Ausgabe kann ich aber nicht sagen) eine WIn7 32-bit ultimate und eine Win 7 64-bit Ultimate zu einer DVD verschmolzen, die ALLE Versionen (außer den Enterprise) beinhaltet.
Man könnte sogar (das soll aber etwas aufwendiger sein) mehrere Sprachpakete installieren.
sind 3,95 GB für alle deutsche Editionen als ein ISO-File...
Und zu deinem Problem des Key:
Der ist abhängig von der DVD (bzw. der Version die du installieren mcöhtest) und dem Lizenzschlüssel.
Du kannst keine OEM 32-Bit Home Premium zu ein 64-bit Ultimate machen, "nur" weil du zufällig eine "passende" DVD in Händen hälst.
Das war aber auch noch nie so ;-(

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
29.10.2010 um 09:58 Uhr
Da kommt für mich eine Frage auf...meinen Infos nach gibt es vista gar nicht in 64 bit version korrigiert mich wenn das bei euch in Deutschland anders ist aber
Vista war doch schon weg BEVOR eine 64 bit version auf den Markt kam. Naja eben vieleicht war das nur bei mir so aber
ich hab in meiner ganzen Laufbahn noch nie ein 64-bit Vista in die Hände bekommen. xD Ich vermute mal, dass das image das du heruntergeladen
hast gefaket da steht doch einfach 64 bit for einer eigentlichen 32 bit version nur so mein erster gedanke dabe

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Orlean
29.10.2010 um 10:12 Uhr
Dann wollen wir dich mal korrigieren ;).

Vista war seit Auslieferung (Betas bin ich mir grade nicht sicher) sowohl in 32 als auch in 64 Bit erhältlich.

B2T
Die Vista Keys sind genauso wie die Windows 7 Keys nur an die jeweilige OS Version gebunden, jedoch nicht an die Bit Version, d. h. mit einem Vista Home Premium x32 Key, kann ich auch ein Vista Home Premium x64 installieren, passende CD vorrausgesetzt. Jedoch kann ich mit diesem Key kein Vista Ultimate installieren.

Edit:
Zitat von gijoe:
Ich habe mit Vlite eine 64Bit Vista Premium Home DVD gebrannt.

War die ursprüngliche Vista DVD auch 64 Bit?

Ansonsten probiere doch einfach mal die ursprüngliche DVD aus, ob sich dahinter auch wirklich eine 64 Bit Version befindet. Dies sieht man ja vor der Installation, bei der Auswahl des Betriebssystems (einfach keinen Key eingeben, dann wird gefragt was installiert werden soll).

Gruß Orlean
Bitte warten ..
Mitglied: 94330
29.10.2010 um 10:21 Uhr
Öhm hab mal nachgesehen betas waren wirklich nur 32 Bit. Das mit den 64 Bit wusste ich nicht xD ich habe so das gefühl das wir in unserem Land etwas benachteiligt werden...
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
29.10.2010 um 10:27 Uhr
Zitat von 90776:
theoretisch gibt es 4 möglichkeiten...

1. wie viel RAM hat der pc denn??? ich habs nähmilch noch nie versuch mit bsw. 2GB ein 64bit aufzusetzen... könnte sein
das windows dann automatisch in den 32bit modus wächselt

2. der key ist irgend ein oem oä. key der zum beispiel nur für 32bit versionen gilt

3. es ist bei der herstellung der dvd mit vlite ein fehler passiert

4. bei der installation ist ein fehler aufgetreten...

ich bin der meinung es ist entweder 3 oder 4...

Grüsse
Switcher


Abgesehen dass das alles Unsinn ist, außer Punkt 2, der ist korrekt.
Gibt es nur eine wirkliche Antwort: Falsche Version gebrannt oder falsche
Info angegeben auf der CD. Ich vermute mal ganz stark das es sich um
ein Image aus dem Netz handelt das nicht wirklich legal erworben wurde,
oder es ein Image der Vollversion von Windows ist, die sowohl 32 als auch
64-Bit beeinhaltet. Gibt man hier bei der Installation den 32-Bit Key an, wird
32 Bit installiert. Gibt man keinen in das Feld ein, kommt eine Auswahl aller
auf der CD befindlichen Versionen mit 32/64Bit, HomePremium, Prof, Ultimate
etc... Dann muss man das richtige auswählen was man möchte (und den Key
dafür hat, sonst lässt sich Windows später nicht aktivieren).


@ Snowcrusher: Wo lebst du eigendlich...?
Deine "Laufbahn" kann ja nicht sehr lange bisher sein, oder du hast schlichtweg
keine Ahnung.
In letzterem Fall wäre es dann besser nicht überall dein Un/Halbwissen rein zu
posten wie ich es nunmehr seit einiger Zeit beobachte in anderen Threads.


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
29.10.2010 um 14:54 Uhr
Danke Orlean, beim durchlesen aller Threads scheint deiner der einzige zu sein der wirklich stimmt. Dass der Key sowohl für 32Bit als auch 63Bit geht, ist mir klar. Allerdings zeigt mir vlite bei den ausgewählten Vista-Resourcen an, dass es sich dabei um 64Bit.Plattform-Installationsdateien handelt. Eigentlich hat dies auch immer funktioniert, auch mit Win7 64Bit. Tja, jetzt bin ich keinen Schritt weiter Leider habe ich kein Origina Vista x64 und bin auf die Extraktion via vlite angewiesen. Aber ich werde nochmals teseten, ob bei einer Nicht-EIngabe eine Auswahl bereitsteht
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
29.10.2010 um 15:07 Uhr
Ich habe die Installation mal ohne Eingabe des Keys gestartet. Nun habe ich zwar eine Auswahl, aber es steht nirgends ob 32 ider 64Bit...Evtl. doch bei Vlite was Schiefgelaufen. Kann ich auf der DVD sehen, ob es sich um eine 64 oder 32Bit-Version handelt??

Jep, Vlite hat es falsch angezeigt. Danke für die Inputs!
Bitte warten ..
Mitglied: AKillerInHell
31.10.2010 um 00:10 Uhr
@ Snowcrusher

Ich weiß ja nicht wo du Wohnst aber deine Infos haben dich im Stich gelassen.

kleiner Tipp:
Bevor ich hier im Forum etwas schreibe wovon ich mir nicht 100% sicher bin suche ich es im Internet z.B unter Google

Ich hab hier mal was schönes für dich:
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/products/64-bit

Unter Google gleich das erste ergebnis....

@ All:
Sorry das ich hier nur Snowcrusher nen Tipp gebe und nichts zum thema beitrage,
das was ich weiss steht schon von anderen Geschrieben.
Ich fand den Tipp nur mal echt notwendig^^

Gruß AKIH
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
32 Bit CAD Programm und Excel 64 Bit geht nicht (5)

Frage von GrueneSosseMitSpeck zum Thema Microsoft Office ...

Xenserver
XenApp 7.6 Suche 32-Bit Universal Printer Driver

Frage von diematrix125 zum Thema Xenserver ...

Notebook & Zubehör
gelöst WLAN Treiber für Medion NB 32 bit WIN7 (5)

Frage von Marcys zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...