Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hohen Internettraffic erzeugen

Frage Internet

Mitglied: Maik87

Maik87 (Level 2) - Jetzt verbinden

10.02.2010, aktualisiert 11.02.2010, 5724 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo zusammen!!

Hat jemand eine Idee wie ich auf Dauer hohen Internettraffic erzeugen kann ohne den ganzen Tag vorm Rechner zu sitzen?
Ich bitte nur um eine Lösung/einen Lösungsansatz und nicht um eine Diskussion wie sinnvoll oder nicht sinnvoll diese Frage ist


Danke!
Mitglied: AndreasHoster
10.02.2010 um 09:26 Uhr
Endlosbatch der mit wget oder FTP permanent was Downloaded?
Einen Torrent Client installieren und Downloaden?
20 Web-Radio Streams gleichzeitig laufen lassen?
Nur so als Beispiele.
Bitte warten ..
Mitglied: user217
10.02.2010 um 09:26 Uhr
azureus installieren und service packs bzw. Linux distris in die Warteschlange stellen?!
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
10.02.2010 um 09:27 Uhr
Internetradio (am besten gleich mehrere Sender) hoeren, bzw. IPTV.

Gruss
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
10.02.2010 um 09:29 Uhr
...oder Internettelefonie mit Vidoechat
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
10.02.2010 um 09:31 Uhr
MIt Download-Managern arbeiten und die Warteschlagen voll hauen mit Zeug.
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
10.02.2010 um 09:33 Uhr
Das belastet aber dach auch im gleichen Maße die Gegestelle!?
Gibt es nichts, was schön brav bei jedem mal etwas nimmt damit nur bei mir der Traffic so auffällig hoch schießt, nicht bei den aderen?

Wenn ich eine endlosbatch nehme ist meine Platte bald voll
Oder meinst du etwa so:
Datei 1 loaden
Datei 1 löschen
Datei 2 loaden
Datei 2 löschen..

Da nehmen wir dann 10 verschiedene riesige Dateien rein, damits bei dem anderen nicht so auffällt, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
10.02.2010 um 09:40 Uhr
Moin,

damits bei dem anderen nicht so auffällt, oder?
Jetzt solltest Du uns mal erklären was das ganze soll

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
10.02.2010 um 09:52 Uhr
Na gut, weil du es bist

Ich hab die Schnautze von meinem Internetanbieter voll, dieser will mich aber nicht vorzeitig kündigen lassen...
Jetzt wollte ich ihm das Leben als Poweruser schwer machen und dadurch 100 Euro geboten bekommen wenn ich freiwillig gehe. Zur Not auch ohne das Geld, hauptsache weg.

Nun möchte ich nur nicht andere Server lahmlegen oder andere Leute mitreißen. Ich möchte NUR meinen Anschluss so hochziehen, deswegen die Lastenverteilung
Bitte warten ..
Mitglied: mischn1980
10.02.2010 um 10:26 Uhr
Dann nimm wirklich einen Download-Manager.
Da kannst du ja verschiede Quell-Server angeben.

Musst halt nur die Daten wieder löschen wegen der Festplattenkapazität.

Aber ob der Trick funktioniert ist die andere Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
10.02.2010 um 10:31 Uhr
... dann ist wohl die Sache mit dem Internet TV am besten. Nebenbei kannst Du in deinem Torrent Programm ja noch paar Linux Images seeden.
So müllst Du deine Festplatte nicht unendlich voll und hast Up/Download gut ausgelastet.

dieser will mich aber nicht vorzeitig kündigen lassen...
... evtl Kannst Du ja umziehen in eine Gegend wo dieser Anbieter keine Verfügbarkeit hat.

Ich hab die Schnautze von meinem Internetanbieter voll
... wenn er Dir zu teuer geworden ist, wirf Ihm doch 'Wucher' (nach § 138 Abs. 2 BGB) oder 'sittenwidriges Rechtsgeschäft' (nach § 138 Abs. 1) vor.
Schließlich sind die Kündigungsfristen (von über 1 Jahr) schon sehr fraglich. Würde mich nicht wundern wenn die Provider dann klein bei geben. Wenn nämlich mal ein Gericht so etwas als 'Knebelvertrag' ansieht haben die echt ein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
10.02.2010 um 10:31 Uhr
Hallo
Dann machs halt mit Torrents...
OpenSuse, Fedora, Debian... Was halt alles so auf DVD legal zum Download angeboten wird. Die Last des Anbieters verteilt sich dabei. Wenn du gleich noch seedest, kannst du auch noch schön Upload-Traffic haben.

Was ist das für ein Anbieter? Du könntest evtl. auch nicht kündigen sondern den Tarif in "by Call" ändern. Bei manchen Anbietern geht das Problemlos. Wenns ein grösserer Anbieter ist, z.B. T-Online, einfach wenn du von einem eine Absage bekommen hast nochmal anrufen. Irgendeiner machts bestimmt. Soweit meine Erfahrung zum Thema

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
10.02.2010 um 10:38 Uhr
Zitat von nxclass:
... evtl Kannst Du ja umziehen in eine Gegend wo dieser Anbieter keine Verfügbarkeit hat.

Die Idee ist gut, aber nicht so praktikabel

... wenn er Dir zu teuer geworden ist

Nein, ich hab nur oft Leitungsstörungen, man hat mir einen Vertrag ungejubelt den ich nie haben wollte...
Ich sei wohl angerufen worden und man hat mir ein kostenloses Probeabo für Filme angeboten. Ich habe angeblich zugestimmt. Nach dem der eine Monat Probe rum war habe ich nicht gekündigt (wieso auch, wusste ja von nix) und schon stecke ich drin. Zahle nun monatlich brav dick Kohle für was, was ich nie nutze. Aus Kulanz rauslassen keine chance. Nach interner Prüfung des Telefonmitschnitts (keine Ahnung mit wem sie geredet haben) sei alles rechtlich korrekt abgelaufen und somit währe keine vorzeitige Kündigung möglich.

Und wenn sie net freiwillig wollen haben sie anders zu wollen....!!!
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
10.02.2010 um 10:42 Uhr
Lass dir den Mitschnitt geben!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
10.02.2010 um 10:44 Uhr
Müssen sie ihn mir geben oder können sie drauf bestehen es nur über Anwalt/Gericht zu machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
10.02.2010 um 10:54 Uhr
Hi,

und erstmal lol... Wenn du niemals wo zugestimmt hast, können die auch keinen Mitschnitt haben für etwas.
Wenn du sicher bist das du da niemals irgendwie zugesagt hast auch nicht für dein Probeabo, dann würde ich
einfach die Zahlung verweigern. Dann biste nämlich auf Betrüger reingefallen die Geld abzocken wollen.
Mich rufen auch fast täglich irgendwelche ### auf meinem Handy an und meinen ich hätte bei ihnen ein Abo
gekündigt oder sonst was ob ich das wollte... Oder ob sie mich aus Telefonlisten von Werbe Sachen löschen
sollten und son Krempel... NIEMALS am Telefon bei sowas das Wort "Ja" benutzen, die schneiden das dann
so zusammen wie sie es brauchen. Kam gerade gestern in glaub Spiegel TV? im Fernsehn, hab ich durch Zufall
beim zappen mitbekommen bevor ich eingeschlafen bin.

Zur Not Anwalt einschalten und die Sache prüfen lassen. Ansonsten machs mit Torrent und Internet TV und seede
Linux Images, damit bist du auf der sicheren Seite was Urheberrecht angeht und die kann keiner an den Karren fahren.

Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
10.02.2010 um 11:03 Uhr
Ich würd pauschal sagen, sie müssen es dir geben. Schlussendlich ist das ja ein Vertrag, wobei deine Zustimmung am Telefon die rechtsgültige Unterschrift darstellt. Und eine Kopie des Vertrages steht dir zu.
Ich bin aber kein Jurist, du könntest mal in nem Jura-Forum nachhaken.

Der nächste interessante Punkt ist dabei natürlich: Hast du einer Aufzeichnung des Gespräches zugestimmt...
Kleiner Tip am Rande für alle: Niemals zustimmen. Auch nicht zu "Schulungszwecken".

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
10.02.2010 um 11:19 Uhr
Noch ne Idee...

Wenn du bei juraforum.de oder so mal nachhakst, frag mal wie es mit einer Kündigung des Vertrages wegen Vertrauensbruch aussieht.
Wenn kein Mitschnitt existiert, die aber sagen sie hätten ihn geprüft und er ist i.O., ist das aus meiner Sicht ein Vertrauensbruch.

Wenn du Glück hast, kommst du so sofort aus allen Verträgen mit deinem Anbieter raus.
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
10.02.2010 um 11:34 Uhr
Hallo

Wenn Du bei dem Provider ein e-mail account hast:

e-mail mit Anhang 15MB oder soviel wie geht schicken.

Dann von deinem e-mail programm die Mail's alle Minute herunterladen.
Dann lokal diese e-mail wieder an dich selber schicken-

Lokal die e-mail löschen
wieder abrufen

USW

Dann Belastets Du nur deinen Provider..

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
10.02.2010 um 13:58 Uhr
... sobald Du einmal gezahlt hast - ist auch der Vertrag bestätigt ! - da hast Du echt ein Problem.
Würde mich mal an den Verbraucherschutz wenden - ggf. haben die einen Tip für dich. (oder einen Anwalt)
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
10.02.2010 um 16:30 Uhr
Hallo

Eine große Datei, z.B. die LiveCD von einer Linux-Distibution 20x herunterladen, dabei achten, dass entweder automatisch umbenennen oder automatisch ersetzen aktiv ist, damit Du keine Bestätigung machen musst. Parallel das gleiche noch als Upload mit einem FTP-Klient auf nen Webspace der unbegrenzt Traffic erlaubt.
So hast Du ständig volle Auslastung.

Gruß Dark

Nachtrag:
Wenn man eine sehr schnelle Verbindung hat, sollte man aus der 20 vielleicht eine 500 machen oder so...
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
10.02.2010 um 16:36 Uhr
20mal? *lach*
Ich hab ne 16.000er und möchte es 2 3 Wochen durchziehen, vllt auch nochlänger...

Es muss RICHTIG rappeln, keine 10GB im ganzen Monat ;)
Bitte warten ..
Mitglied: shadynet
13.02.2010 um 15:56 Uhr
wget von vielen Linux-images per Batch nach /dev/null spart Plattenplatz, geht automatisch, was will man mehr

zur Not einfach laden lassen, abends immer wieder das Zeuch löschen, neu laden lassen, wieder löschen, oder eben wie mehrfach schon vorgeschlagen Linux-ISO über Torrent ziehen, Seedingrate möglichst utopisch hoch einstellen, dann ist der Upstream immer schön ausgelastet und in die Queue dann jede Version der Linux-Distributionen reinlegen. Natürlich abends dann wieder den Kram von der HDD löschen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

PHP
gelöst PHP statements mit PHp erzeugen (4)

Frage von Lorderich zum Thema PHP ...

Batch & Shell
Bash Script soll neue Datei erzeugen (2)

Frage von SpeakerST zum Thema Batch & Shell ...

Windows Systemdateien
Bootable iso Datei mit eigenen Datein erzeugen (10)

Frage von lord-icon zum Thema Windows Systemdateien ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...